Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2016
12.2016
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Zuletzt aktualisiert:

Lichterketten in Baum © hannover.de

Blick in die erleuchtete Georgstraße.

Bald ist Weihnachten

Herbstbeleuchtung in Hannovers Innenstadt

Seit Anfang November leuchten wieder Lichterketten an und in den City-Bäumen und bringen warmen Glanz in triste Herbsttage.

Lichterketten und Schmuckkugeln im Baum © Citygemeinschaft Hannover (Quelle)

Seit Anfang November leuchtet die Herbstleuchtung in Hannovers City.

Drei Wochen erhellt die Herbstbeleuchtung am Abend die Bäume in der Innenstadt. Am Montag, den 21. November kommen dann noch über hundert Sternschnuppen, weitere Lichterketten und Weihnachtskugeln hinzu, wenn Hannovers Weihnachtsbeleuchtung, das größte zusammenhängende Lichtkonzept der Welt, offiziell eingeschaltet wird. Besonderheiten des Lichtkonzepts sind die verwendeten Materialien: Es handelt es sich um moderne LED-Lichterketten, die in großen Baumkronen sogar mitwachsen können. Eine zweite Lichterketten-Variante wird aus Kunststoffen hergestellt, die aus nachwachsenden Rohstoffen bestehen. Der hier verwendete Kunststoff wird aus einer Pflanze gewonnen und nicht aus Erdöl. Kombiniert werden diese LED-String-Lites mit "Organic Balls", kugelförmigen Gestaltungselementen, für die erstmals eine vollkommen neue Generation von Biowerkstoff verwendet wurde. Das Material dieser Kugeln besteht ebenfalls aus nachwachsenden Rohstoffen. Basis sind Agrarrohstoffe wie Stärke, Zucker, Pflanzenöle und Cellulose (Holz, Naturfasern, Stroh) sowie spezielle Biomoleküle wie Lignin oder Kautschuk. Aber auch die Lichtquellen verdienen Beachtung. Es sind energieeffiziente LED-Lichtpunkte, deren warmweiße Farbe ein goldenes Licht in Hannovers Straßen zaubert.