Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2016
12.2016
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Neuheiten im Erlebnis-Zoo Hannover

Schwarzes Osterküken mit Stummelflügeln

Das Pinguinküken Doris-Dolores ist nicht die einzige tierische Überraschung im Zoo – 2013 steht jede Menge auf dem Programm.

Vom blitzschnellen Schnabel-Schlauberger über eine Meisterin im Lautlos-Flug bis hin zum schönsten Küken der Osterzeit: In der Saison 2013 präsentiert der Erlebnis-Zoo Hannover einen bunten Strauß aus Shows, Fütterungen, tierischen Attraktionen und tollen Veranstaltungen.

Schwarzes Osterküken

Doris-Dolores ist das Gegenteil des klassisch grazilen, watteweich gelben Osterkükens. Pummelig, schwarz, breiter Schnabel, dicke Beine, und der Federflaum erinnert eher an Frottee. Und trotzdem ist der Pinguin-Nachwuchs für das Zooteam das schönste Küken der Osterzeit. Die am 4. Februar geborene Doris-Dolores hat sich mittlerweile auf stattliche 1,2 Kilo gefuttert. Schon bald hat sie ihr komplettes Federkleid und kann selbständig im Wasser auf Fischfang gehen.

Karakara mit Karacho

Sir Stanley, ein Falklandkarakara, gehört zu den intelligentesten Greifvögeln der Welt: Beeindruckend unbeeindruckt mustert er neue Aufgaben und meistert sie blitzschnell. Kein Zelt ist vor ihm sicher, kein Deckel fest genug verschraubt, kein Puzzle zu schwierig, keine Röhre zu eng. Stanley weiß genau, wie er an die versteckten Leckereien kommt. Deswegen ist er auch der neue Star in der täglichen Show "Tiere als Lebenskünstler" – täglich um 13 Uhr in der Showarena.

In der Stille liegt die Kraft

Während es dem Karakara so ziemlich egal ist, wie viel Lärm und Chaos er verbreitet, konzentriert sich Smilla auf eine komplett andere Überlebensstrategie. Die Schnee-Eule mit den mächtigen Schwingen gleitet absolut lautlos durch die Luft. Denn Schnee-Eulen jagen, anders als die übrigen Eulen, auch tagsüber. Den Schutz der Nacht kann der vorwiegend weiße Greifvogel beim Beutezug also nicht nutzen. Also schwebt die Schnee-Eule so leise herbei, dass weder Maus noch Lemming sie hören.

Wissen zum Anfassen

Neben den kommentierten Fütterungen und Shows, den Tierschildern an jedem Gehege und den großen, gemalten Erlebnis-Schildern gibt es im Zoo zusätzliche "Edutainment"-Stationen – Bildung zum Anfassen und Mitmachen. Die neue Edutainment-Station bei den Schnee-Eulen vermittelt im wahrsten Sinne einen Einblick in das Sehvermögen des Greifvogels. Weitere Stationen sind bei den Karibus, Löwen und Zebras zu finden.

Tierische Veranstaltungen

Auf dem Veranstaltungsprogramm stehen neben der beliebten Kinderfestwoche im Juni und den bunten Goldrush-Days Ende August u.a. Marktschreier-Tage, Indische Basare, Bauer Meyers Markttage, Käseabende, Weinhopping, der Outback-Day und ein Tierpfleger-Mehrkampf. Los geht's aber schon Ostern – für das Fest hat sich der Zoo ein paar abwechslungsreiche Aktionen einfallen lassen: Ostern im Erlebnis-Zoo Hannover.