Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2016
12.2016
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Vier kleine Wasserschweinchen. © Erlebnis-Zoo Hannover

Noah, Peter, Marie und Julia bringen derzeit den Alltag der eher gemütlichen Wasserschweine ziemlich durcheinander.

Nachwuchs bei den Capybaras

Wasserschweine hoch vier

Fressen, Schlafen, Schwimmen, Sonnen – dafür bleibt keine Zeit mehr. Denn die Wasserschweine Clara und Stanley sind gleich vierfache Eltern geworden.

Die zwei Jungs Noah und Peter stellen den Alltag der eher gemütlichen Wasserschweine zusammen mit ihren Schwestern Marie und Julia ganz schön auf den Kopf. Für ihre geliebten Hobbys haben Clara und Stanley seit dem 1. Mai kaum noch Zeit. Ob an Stanleys Ohr geknabbert oder die Schwester in den Teich geschubst wird – die einzige Möglichkeit, die vier eine Zeit lang zu beschäftigen, heißt: Ab in die Badewanne!

Wasser marsch!

Wasserschweine, auch Capybara genannt, lieben das Wasser und sind in ihrer Heimat Südamerika stets an selbigem anzutreffen. Sie sind sehr gute Schwimmer und zwischen ihren Zehen haben sie sogar kurze Schwimmhäute. Der verregnete Frühling macht dem Nachwuchs deshalb gar nichts aus. Auf der Anlage laden jede Menge Pfützen zum Planschen ein und die ersten Schwimmstunden finden direkt im hauseigenen Pool statt – wie von Zauberhand stets mit Wasser gefüllt.

Herren des Grases

Ganz oben auf der Speisekarte der größten Nagetiere steht Gras. Mit ihren breiten Vorderzähnen weiden sie selbst kürzeste Grashalme ab. Der Name Capybara stammt aus der Sprache der Guaruai und bedeutet "Herr des Grases". Selbst Noah, Peter, Marie und Julia versuchen schon an zarten Grashalmen zu knabbern.