Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2016
12.2016
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Multimedia-Portal

Das Portal wissen.hannover.de richtet sich an alle, die sich für Themen aus der Wissenschaft interessieren.

Ratgeber

Triple-E-Award

enercity verleiht Energie-Effizienz-Preis

Zum zweiten Mal hat enercity den "Triple-E-Award" verliehen. Ausgezeichnet wurden 2013 gleich zwei Unternehmen, darunter auch ein Unternehmen aus Hannover.

Umweltminister Stefan Wenzel hat die Preisträger 2013 im Schloss Herrenhausen ausgezeichnet. Neben dem hannoverschen Unternehmen "Meravis Wohnungsbau- und Immobilien GmbH" wurde auch ein Unternehmen aus Rheinland Pfalz mit dem für jeweils 7.500 Euro dotierten Preis gekürt.

Klimaschutzmaßnahmen mit Modellcharakter

Das hannoversche Wohnungsbauunternehmen hat sich aus Sicht der Jury durch ihr Engagement als vorbildlicher Projektierer und Bauträger in besonderer Weise zum Thema Energieeffizienz verdient gemacht. Meravis baut beim Kooperationsprojekt zero:e park in Hannover-Wettbergen unter anderem 17 Stadthäuser in ökologischer Passivhaus-Bauweise sowie ein Supermarkt-Gebäude, bei dem durch den geringen Energiebedarf der Ausstoß von klimaschädlichem Kohlendioxid 30 Prozent niedriger ist als bei üblichen neu errichteten Supermärkten dieser Größenordnung.

Triple-E-Award

enercity verleiht den Energie-Effizienz-Preis "Triple-E-Award" seit 2012 einmal jährlich und erkennt damit besondere Verdienste zum Thema Energieeffizienz an. Auf die öffentliche Ausschreibung können sich sowohl Einzelpersonen als auch Institutionen aus den Bereichen Wissenschaft, Wirtschaft, Medien, Politik und Gesellschaft bewerben.

Jury

Weitere Mitglieder der Jury sind Rainer Baake (Direktor Agora Energiewende), Prof. Dr.-Ing. Erich Barke (Präsident der Leibniz Universität Hannover), Dr. Gunter Dunkel (Vorsitzender des Vorstands der Norddeutschen Landesbank Girozentrale NORD/LB), Herbert Flecken (Vorsitzender der Konzern-Geschäftsführung der Mediengruppe Madsack), Stephan Kohler (Vorsitzender der Geschäftsführung der Deutschen Energie-Agentur GmbH),  Dr. Hannes Rehm (Präsident IHK Hannover) sowie Dr. Guido Rettig (Vorsitzender des Vorstands der TÜV NORD AG).