Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Tipps & Termine

>Download (PDF)< 
>zum Durchblättern<

Information in English

More Languages

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti arabic suomi

Veranstaltungen

Dezember 2016
12.2016
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Pop-Oratorium Luther – das Projekt der tausend Stimmen

Das Bühnenstück zum Reformationsjubiläum 2017 bringt am 14. und 15. Januar mehrere Tausend Sängerinnen und Sänger aus zahlreichen Chören in der TUI Arena zusammen.

Ein Mensch mit Ängsten, Zweifeln, Gewissenskonflikten und festen Überzeugungen, aber auch Theologieprofessor, Ablassgegner, Bibelübersetzer und aus der Kirche ausgestoßener Gläubiger – all das war Martin Luther. Dies haben Michael Kunze (Text) und Dieter Falk (Musik) in einem großen musikalischen Bühnenstück zum "Pop-Oratorium Luther – das Projekt der tausend Stimmen" zusammengefügt. Im Reformationsjahr 2017 wird das Bühnenstück in Hannover und sieben weiteren deutschen Städten aufgeführt. Sehens- und hörenswert ist die Aufführung wegen des besonderen Formats. Ein Chor aus jeweils 1.500 bis 2.500 Sängerinnen und Sänger, Musical-Darsteller, ein Symphonie-Orchester und eine Band stehen gemeinsam in Arenen und sorgen beim Zuhörer für anhaltendes Gänsehautfeeling und ein Musikerlebnis mit Nachklang.

Handlung

Im Mittelpunkt der Handlung steht Martin Luther, der 1521 vor dem Reichstag von Worms aufgefordert ist, seine kirchenkritischen Aussagen zu widerrufen. Mit Rückblenden und Ausblicken rund um das dortige Geschehen erzählt das Pop-Oratorium von Luthers Ringen um die biblische Wahrheit und von seinem Kampf gegen Obrigkeit und Kirche. Eine Geschichte über Politik und Religion ebenso wie über die Person Martin Luther. Darüber hinaus ein spezieller Zugang zu der zeitlosen Frage: Wie konnte Luthers Anstoß zum "Selber denken" umfangreiche Veränderungen in der Gesellschaft, in Ehe und Familie, in Bildung, Wissenschaft, Kunst und Musik auslösen?

Termin(e): 14.01.2017 
von 19:00 bis 21:00 Uhr
15.01.2017 
von 17:00 bis 19:00 Uhr
Ort

TUI Arena

  • Expo Plaza 7
  • 30539 Hannover
Preise:
Eintritt 21,60 € - 61,90 €
Vorverkauf:

Einlass jeweils anderthalb Stunden vor Beginn.

Die Eintrittskarte gilt ab drei Stunden vor Veranstaltungsbeginn bis Betriebsschluss als Fahrausweis im GVH.

Buntes Schweinwerferlicht und Tausende Menschen: Eine Innenansicht der TUI Arena während eines Konzerts. © Arena Hannover GmbH

Mehr zum Thema