Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

HannoverCard

More Languages

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti arabic suomi

Zuletzt aktualisiert:

Eine Naturaufnahme des Steinhuder Meeres.

Ausflugsziel

Steinhuder Meer

Vor den Toren Hannovers bietet das Steinhuder Meer als größter niedersächsischer Binnensee ein Stück lebendige Natur.

Direkt zum Steinhuder-Meer-Portal:

Umgeben von geheimnisvollen Mooren, grünen Wiesen und sanft bewegten Hügeln kann der Gast den Naturpark Steinhuder Meer erleben. Touristen und Erholungssuchende besuchen seit Jahrzehnten das Steinhuder Meer. Aus Hannover und ganz Deutschland kommen sie zum Segeln, Surfen und Baden hierher. Egal, ob Sie viel oder wenig Zeit mitbringen, ein Abstecher zu unserem Meer lohnt immer. Wer einige Tage in der Gegend um das Steinhuder Meer verbringt, für den gibt es auch noch mehr zu sehen und zu erleben.

Ausflugsziele rund ums Steinhuder Meer

So befindet sich z. B. in Münchehagen, wenige Kilometer von Rehburg-Loccum entfernt, das Dinosaurierfreilichtmuseum. Neben lebensgroß nachgebildeten Dinosauriern gibt es hier ein Gebiet mit Saurierfährten und viele Mit-Mach-Aktivitäten des Museumspädagogischen Dienstes. Ca. 10 km südlich von Rehburg-Loccum in Wiedensahl steht das Geburtshaus von Wilhelm Busch und wer genau hinsieht, wird einige Schauplätze, an denen Max und Moritz ihre Streiche spielten, entdecken.

Steinhude, Mardorf, Hagenburg und Festung Wilhelmstein

Am Steinhuder Meer selbst, in den malerischen Ferienorten Steinhude, Mardorf oder Hagenburg, können Sie den bekannten Steinhuder Räucheraal genießen und auch bei seiner Verarbeitung in einer der zahlreichen Aalräuchereien zusehen. Von Steinhude aus lädt ein Ausflug mit den typischen Segelbooten der Fischer, den sog. Auswanderern, zur Inselfestung Wilhelmstein ein. Bei schlechtem Wetter stehen mehrere interessante Museen zur Auswahl, die es in dieser Art nirgendwo anders gibt, wie z. B. das Fischer- und Webermuseum und das Spielzeug- und Kinderwelt Museum in Steinhude sowie das Hufschmiedemuseum in Neustadt-Helstorf.

Von Hannover aus erreicht man das Steinhuder Meer in kurzer Zeit. Wer an seinen Aufenthalt in Hannover einen kleinen Kurzurlaub anhängen möchte, findet in den Orten Steinhude, Hagenburg und Mardorf verschiedene kleine Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Urlaub auf dem Bauernhof.

Das Steinhuder Meer, Nordwestdeutschlands größtes Binnengewässer in der Hannover Region, ist in erster Linie für seine guten Wassersport- und Urlaubsmöglichkeiten bekannt, aber was die wenigsten Menschen wissen: es bietet auch eine hochinteressante und vielfältige Kulturlandschaft, mit wahren Kleinoden der Kunstgeschichte, die vielleicht etwas versteckt liegen, sie zu suchen sich aber wahrlich lohnt.

Informationen vor Ort erhalten Sie hier:

Tourist-Info Steinhude
Meerstraße 15-19, 31515 Wunstorf-Steinhude
Tel: 05033-95010, Fax: 05033-950120
E-Mail: steinhude@steinhuder-meer.de

Tourist-Info Mardorf
Aloys-Bunge-Platz, 31535 Neustadt-Mardorf
Tel: 05036-92121, Fax: 05036-92123
E-Mail: mardorf@steinhuder-meer.de

Adresse

  • Meerstraße 15
  • 31515 Wunstorf