Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Weihnachtsmärkte in der Region Hannover

Weihnachten - Märkte in der Region Hannover

 

Download:
Broschüre (PDF)

HannoverCard

More Languages

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti arabic suomi
Mehrfamilienhaus © MOBILE e.V.

Mehrgenerationenhaus

Tipps und Informationen

Alt und Jung unter einem Dach

Alt und Jung treffen sich im ersten niedersächsischen „Mehr-Generationen-Haus“.

Für einen starken Zusammenhalt der Generationen

Mehrgenerationenhäuser stärken den Zuammenhalt der Generationen und lassen sie miteinander ins Gespräch kommen.
Sie sind Anlaufstelle und Drehscheibe für familienorientierte Dienstleistungen wie Erziehungs-, Familienberatung, Selbthilfegruppen oder Gesundheitsförderung.
Deshalb werden Mehrgenerationenhäuser vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

Seit Oktober 2003 treffen sich Alt und Jung im ersten niedersächsischen Mehrgenerationen Haus in Pattensen, das von der Landesregierung in Hannover gefördert wurde.

Ziele und Angebote
Träger des Pattenser  Mehrgenerationenhauses ist der örtliche Verein „MOBILE“. Ziel des Vereins ist es, Bildung, Begegung und Betreuung unter einem Dach zu ermöglichen.
So werden neben beispielweise Familienkursen, Selbsthilfegruppen und Gesundheitsberatungen ein  "Offener Treff " im Café  MOBILE  und ein Kindergarten angeboten.
Sogar ein „Wunschgroßelterndienst“, der kinderliebe, ältere Menschen als Ersatz-Omas bzw. Opas für Familien vermittelt, ist eingerichtet worden.

Entwicklung des Mehrgenarationenhauses
Mit viel ehrenamtlichem Engagement der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen hat sich das Pattenser MOBILE-Haus zu einem Vorzeige-Projekt für Mehrgenerationenhäuser entwickelt.
Mittlerweile sind mit Unterstützung der niedersächsischen Landesregierung über zwanzig Mehrgenerationenhäuser entstanden.