Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Auf den Spuren d. Personalnuion

Download:
Flyer Architektur­pfad (PDF)

Veranstaltungen

Dezember 2016
12.2016
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche
Georgengarten © HMTG

Georgengarten

Architekturpfad 19

19. Georgengarten

Hier finden Sie Informationen zum Georgengarten.

Die Anlage des englischen Landschaftsgartens begann in Teilen bereits ab 1770 - Keimzelle waren die Wallmodengärten. Ab 1828 wurde die Anlage zu einem englischen Landschaftspark umgebaut und nach König George IV. benannt. Ab 1835 übernahm Gartenmeister Christian Schaumburg die Federführung. Heute ist der Georgengarten Teil des Gesamtensembles Herrenhäuser Gärten.

Weitere Informationen finden Sie hier (Wikipedia).

Information in English

Union Jack

Construction of the English landscape garden began from 1770 – with the gardens of Wallmodenschlösschen as the core structure. Count Johann Ludwig von Wallmoden-Gimborn had acquired the gardens of the surrounding aristocratic country estates and combined them to form the "Wallmodengarten". From 1828, the latter was redesigned as an English landscape park and named after King George IV. Nowadays, the Georgengarten is part of the overall garden emsemble of Herrenhäuser Gärten.

Adresse

  • Georgengarten
  • 30167 Hannover