Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Auf den Spuren d. Personalnuion

Download:
Flyer Architektur­pfad (PDF)

Veranstaltungen

Dezember 2016
12.2016
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

ExtraTour 2

E2 Gartenhaus der Kammerfrau von Beckedorf

Hier finden Sie Informationen zum Gartenhaus der Kammerfrau von Beckedorf.

Gartenhaus der Kammerfrau von Beckedorf © HMTG

Gartenhaus der Kammerfrau von Beckedorf

Das Gartenhaus wurde 1817 nach Plänen von Georg Laves an der Jägerstraße im Georgengarten im klassizistischen Stil erbaut. Nach Beckedorfs Tod wurde das Haus verkauft und schließlich 1873 an seinen heutigen Standort, den  Limmerbrunnen, versetzt. Der Limmerbrunnen war zu damaliger Zeit eine Badeanstalt, die von einer schwefelhaltigen Heilquelle gespeist wurde.

Information in English

Union Jack

In earlier times, this garden house, built by court architect Georg Laves in 1817, used to stand in Georgengarten on Jägerstrasse. After the death of Kammerfrau (lady-in-waiting) Charlotte Amalie Beckedorf, the classicistic villa was sold, and finally moved to its present location near Limmerbrunnen in 1873. At that time, the latter was a popular, elegant spa with a sulphuric well, and for some time even a restaurant, casino and cultural events.

Adresse

  • Limmerbrunnen 11
  • 30453 Hannover