Heute ist der

18. April: Internationaler Denkmaltag

Redaktionstipp

 

Tipps für das Wochenende

Kultur, Konzerte, Sport, Ausstellungen oder Ausflüge in die Region? Hannover.de hat einige Tipps für das Osterwochen-
ende zusammen-
gestellt.

Ostern

iPad minis zu gewinnen

Das Wort Hannover gebildet aus Objekten. © LHH / Mintgold

Branchenbuch

Die Kommunen der Region Hannover

Regionskarte © HMTG

Gastronomie, Hotels & Shopping

60

Jahre Frühlingsfest auf dem Schützen- platz - das erste fand 1931 auf dem Welfenplatz statt.

Fr Sa So
12°C 17°C 21°C

Tierisch

Logo des Erlebnis-Zoos Hannover © Erlebnis-Zoo Hannover

Herrenhausen

Das Logo der Herrenhäuser Gärten © LHH

Fahrplan

Abfahrt
Ziel
:

Zuletzt aktualisiert:

Ausstellungen

Dietlind Preiss. Skurriles Bestiarium

Wegen des großen Erfolgs verlängert: Im Museum August Kestner werden die kleinen bewegten Kunstwerke bis zum 22. April gezeigt.

Damenmops: Blinkt mit Herzschrittmacher, bellt auf Knopfdruck. Keramik, Messing, Glas, Dammastkissen, Halogen, ca. 32x21x30 cm

Wegen des großen Interesses wird die aktuelle Sonderausstellung bis über die Osterfeiertage weiter gezeigt.

Weitere Führungen werden außerdem angeboten in der Zeit von 12 bis 13 Uhr am:

  • Sonntag, 30.03.2014
  • Sonntag, 06.04.2014
  • Sonntag, 13.04.2014
  • Ostermontag, 21.04.2014

Dietlind Preiss verfolgt in Ihren Arbeiten eine ganz besondere Linie zwischen Kunst und Kunsthandwerk – ein Thema, das sich auch durch die gesamten Sammlungen des Museum August Kestner zieht.

Unter dem Titel "skurriles Bestiarium" hat sie sich für diese Ausstellung mit Objekten und Objektgruppen des Museums beschäftigt. Ihre künstlerischen, phantasievollen, bisweilen geheimnisvollen und ironischen Werke beziehen sich auf die folgenden Komplexe: Reliquien, Kunstkammer, Totenkult, antike Mythen, barocke Tafelaufsätze und Silber.

Gewissermaßen als Kommentare zur historischen Sammlung werden die kleinen bewegten Kunstwerke in die Dauerausstellung des gesamten Museums "implementiert".

Bestiarien (von lateinisch bestia = wildes Tier) waren ursprünglich mittelalterliche, reich illustrierte Tierdichtungen, die moralisierend die Eigenschaften von Tieren und Fabelwesen allegorisch mit der christlichen Lehre verbanden.

Dietlind Preiss. Skurriles Bestiarium - Museum August Kestner
Beginn: 05.12.2013
Ende: 22.04.2014
Preise:
Erwachsene 7,00 €
ermäßigt 5,00 €
Hannover Aktiv Pass frei
freitags frei

Öffnungszeiten:
Di bis So von 11 bis 18 Uhr, Mi bis 20 Uhr

  • Öffnungszeiten

    Mo: geschlossen
    Di: 11:00 bis 18:00 Uhr
    Mi: 11:00 bis 20:00 Uhr
    Do: 11:00 bis 18:00 Uhr
    Fr: 11:00 bis 18:00 Uhr
    Sa: 11:00 bis 18:00 Uhr
    So: 11:00 bis 18:00 Uhr
    geschlossen an:
    Silvester (31.12.)
    Neujahr (01.01.)
    Karfreitag
    1. Mai
    Himmelfahrt
    1. Sonntag im Juli (Schützenausmarsch)
    Heiligabend (24.12.)
    1. Weihnachtstag (25.12.)
    geöffnet an:
    Ostermontag
    Pfingstmontag
    Tag der Deutschen Einheit (03.10.)
  • Karte

  • Fahrplan

    Abfahrt
    Ziel
    :