Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Februar 2017
2.2017
M D M D F S S
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 1 2 3 4 5
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Multimediaportal

wissen.hannover.de Hannovers Video­portal rund um Studium und Forschung.

Ratgeber

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Da lacht der Bär!

"Volksweisheiten und andere Komiker": Zum Weltfrauentag am 8. März lädt die Kleinkunst-Wanderbühne zu einer unbeschreiblich weiblichen Ausgabe der amüsanten Reihe in die Marlene ein.

Wie immer wartet die Kleinkunst-Wanderbühne mit einer sorgsam ausgewählten Schar illustrer Gäste auf; zur Feier des Weltfrauentages bestimmen – bis auf Moderator Otto Knopp – ausschließlich Damen der Schöpfung das Bühnengeschehen. Zu Gast sind:
Edda Müller, eine bewegliche, maskenspielende Dame mit Stil und Formschönheit, Anais, eine Mimin der zeitlosen poetischen Zauberei, Tahere Asghary mit neuen Gedichten und Xenia mit leichtfüßigem modernen Tanz.

Eine Beziehungswaise politisiert unser Zeitgeschehen auf feministische Art und Weise, die Glass Eaters tribeln sich futuristisch-fusioniert über die Tanzfläche, Madame Olga da Vega trällert ihren besten Opernhits, Simone Rau verzaubert das Publikum mit List und Tücke, Barbara Ellen Erichsen spielt und singt in Begleitung von Agnes Hapsari frohe rheinische Natur, und Yvette Chelou zeigt charmant glitzernde Burlesque-Träume.

Hintergrund

"Da lacht der Bär" ist ein Format, das von dem Komiker-Duo Gertraud Knesebeck und Ewin Orlowski initiiert wurde. Jeden zweiten Mittwoch im Monat bespielen Zauberer, Komiker, Clowns, Literaten und andere Kunstschaffende die heimelige Bühne der Marlene mit Ausschnitten aus ihren Programmen, um sich einem neuen Publikum vorzustellen. Der bunte Abend wird von Annette Ilsemann und Otto Knopp moderiert.

Termin(e): 08.03.2017 
von 20:00 bis 22:00 Uhr
Ort

Marlene

  • Prinzenstraße 10
  • 30159 Hannover
Preise:
Eintritt frei (Hutspende)

Einlass ab 19 Uhr, die "Spielkunst" beginnt um 20 Uhr.

Eine Bar mit Bühne. © Marlene Bar & Bühne (Quelle)