Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2016
12.2016
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Multimedia-Portal

Das Portal wissen.hannover.de richtet sich an alle, die sich für Themen aus der Wissenschaft interessieren.

Ratgeber

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Schwanensee mit 48 Schwänen in Hannover

Das St. Petersburg Festival Ballett gastiert am 6. und 7. Januar mit der Ballettgeschichte Schwanensee im Theater am Aegi.

Das Zusammentreffen des Komponisten Peter I. Tschaikowsky mit dem Choreografen Marius Petipa war eine glückliche Fügungen der Ballettgeschichte. Als "Vater" des klassischen Balletts ersann Petipa die tänzerische Umsetzung von Tschaikowskys Bühnenmusik zu "Dornröschen", zum "Nussknacker" und schließlich auch zu jenem Werk, das unter dem Namen "Schwanensee" zum Mythos und Inbegriff der Ballettkunst wurde.

48 Schwäne

Tschai­kowsky machte sich mit den Kompositionen zu seinem berühmten Bühnenwerk unsterblich, während Petipas sinnliche Darstellung der flügelschlagenden weißen Vögel zum Synonym für Eleganz und Anmut wurde. 24 tanzende Schwäne hatte der russische Künstler für die Umsetzung des märchenhaften Stoffes vorgesehen. Die Verdoppelung dieser Anzahl auf 48 gleicht einer choreografischen Meisterleistung.

Die Inszenierung

Peter I. Tschaikowsky - Musik

Vladimir Begitschev & Vasily Geltser - Libretto 

Lew Iwanow & Marius Petipa - Choreografie

St. Petersburg Festival Ballett mit 48 Schwänen - Tanz

Termin(e): 06.01.2017 bis 07.01.2017
von 15:30 bis 17:00 Uhr
06.01.2017 bis 07.01.2017
von 19:30 bis 21:00 Uhr
Ort

Theater am Aegi

  • Aegidientorplatz 2
  • 30159 Hannover
Preise:
51,40 € - 71,40 €
Vorverkauf:

Die Eintrittskarte gilt ab 3 Stunden vor Veranstaltungsbeginn bis 5 Uhr des Folgetages als Fahrausweis im GVH (2.Wagenklasse).

Außenansicht des Theaters am Aegi mit seiner Glasfassade. © Hannover Concerts