Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2016
12.2016
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Das kleine wilde Tier

Das Theater in der List zeigt als diesjähriges Wintermärchen eine poetische schwedische Geschichte. Vom 4. bis zum 18. Dezember haben Familien die Möglichkeit, sich verzaubern zu lassen. 

Die Handlung

Es war einmal zu einer Zeit, als die Tiere noch sprechen und die Bäume und Blumen sehen und denken konnten, als in einem kleinen Häuschen in der Nähe des großen Waldes ein Junge mit seiner Großmutter lebte - einer richtigen "Märchengroßmutter", die man liebhaben kann und die wunderschöne Geschichten über das Leben erzählen kann. Eines Tages stirbt die Großmutter und der Junge bleibt allein zurück. Er ist traurig und weint drei Tage. Doch dann fasst er Mut und macht sich auf den Weg in die Welt, um sein Glück zu suchen. Er hat abenteuerliche Begegnungen und muss verschiedene Prüfungen bestehen. Eine alte Frau warnt ihn, nicht in die Höhle des gefürchteten Riesen zu gehen, aber seine Neugier und sein Hunger sind größer als die Vorsicht. Der Riese verwandelt ihn zur Strafe in ein kleines wildes Tier, das nun von allen anderen gefürchtet und gemieden wird. Erlösung kann er nur erlangen, wenn er einen Menschen findet, der ihn trotz seiner garstigen Erscheinung liebgewinnt…

Vorstellungen für Schulklassen

Ab 27. November bietet das Theater zusätzlich zu den Familienvorstellungen einige Schulvorstellungen des Märchens an. Die Termine sind auf der Homepage des Theaters in der List zu finden. 

Termin(e): 04.12.2016 bis 18.12.2016
sonntags 
von 16:00 bis 17:30 Uhr
Ort

Theater in der List

  • Spichernstraße 13
  • 30161 Hannover