Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Workshop © Matej Kastelic / Fotolia

 

Übersicht

Studieren ohne Abitur

Studieren ohne Abitur – das klingt wie Auto Fahren ohne Führerschein, oder?

Offene Hochschule der Leibniz Universität Hannover

Ziel der Offenen Hochschule ist u.a. die Unterstützung eines erfolgreichen Übergangs von Beruf in die Hochschule sowie die schnellere Integration wissenschaftlichen Wissens in die Praxis. Dazu bietet die Offene Hochschule der Leibniz Universität Hannover Vorbereitungs- und Orientierungsangebote sowie fachspezifische Modulkurse für nichttraditionelle Studieninteressierte bzw. beruflich Qualifizierte an. Die Vorbereitungs- und Orientierungskurse richten sich an Studieninteressierte, die über keine klassische Hochschulzugangsberechtigung verfügen. Ob Sie zur Zeit im Berufsleben stehen oder gerade durch Elternzeit, Pflegezeit etc. pausieren und in ein Studium einsteigen wollen: Die Kurse unterstützen einen erfolgreichen Übergang von Beruf in das Studium. 

 >>>Kursangebote finden Sie auf der Website der Leibniz Universität<<<

Studium ohne Abitur an der Hochschule Hannover

Es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten, ohne Abitur zu studieren. Ein fachgebundenes Studium ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Gemeinsam mit Kooperationspartnern bietet die Hochschule Hannover Kurse an, die Ihnen den Einstieg in das Studium bzw. das Studium selbst erleichtern.

>>>Weitere Infos auf der Website der Hochschule Hannover<<<

Persönlicher Erfahrungsbericht

Aileen studiert an der Offenen Hochschule – ganz ohne Abitur! Wie sie dazu gekommen ist, was sie jetzt studiert und wie sie es vor allem auch ohne Abitur schafft, erzählt sie während sie sie ein Tag in ihrem Studienalltag begleitet worden ist.

Video und Infos gibt es auf der Seite der Initiative Wissenschaft