Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2016
12.2016
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Multimedia-Portal

Das Portal wissen.hannover.de richtet sich an alle, die sich für Themen aus der Wissenschaft interessieren.

Ratgeber

Zuletzt aktualisiert:

Letzte Chance für Gründer auf Preise im Wert von über 100.000 Euro

StartUp-Impuls 2015 auf der Zielgeraden

Endspurt bei Hannovers größtem Gründungswettbewerb
StartUp-Impuls: Noch bis zum 4. Januar 2016 haben junge Unternehmerinnen und Unternehmer – und solche, die es werden wollen – Gelegenheit, ihre Businesskonzepte bei hannoverimpuls einzureichen. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft von Stadt und Region Hannover prämiert gemeinsam mit der Sparkasse Hannover in vier Kategorien vielversprechende Geschäftsideen und erfolgreiche Gründungen mit Preisen im Wert von insgesamt 100.000 Euro. Neu in diesem Jahr ist der Internationalisierungs-Preis „Going Global“ für internationale Geschäftsmodelle.

StartUp-Impuls Gruppenbild © hannoverimpuls GmbH

StartUp-Impuls 2014 Prämierte

Foto von Jan Blachura

Seit 2003 loben hannoverimpuls und Sparkasse Hannover gemeinsam den Gründungswettbewerb StartUp-Impuls aus. Traditionell wird an ein bereits am Markt aktives Start-up der Gründungspreis verliehen, der Hochschul- und Wissenschaftspreis kürt Forschungsergebnisse mit Potenzial zur Marktreife und der Ideenpreis geht an ein Gründungsvorhaben mit Perspektive. Hinzu kommt in diesem Jahr „Going Global“, ein Sonderpreis für internationale Geschäftsideen, dessen Gewinnern eine einwöchige Auslandsreise ins Start-up-Mekka Silicon Valley winkt. Organisiert wird der Business-Trip vom Bundesverband Deutsche Startups e. V. Die feierliche Preisverleihung findet am 2. März 2016 in der Sparkasse Hannover statt.

Gewinner Badge © hannoverimpuls GmbH

   

„Gute Geschäftsideen sind immer gefragt. Wer mit dem Gedanken spielt, sollte sich ruhig einen Ruck geben und den Wettbewerb nutzen, um dem Vorhaben Gestalt zu geben“, ermuntert Christof Starke, Bereichsleiter der Gründungswerkstatt von hannoverimpuls. „Wir bieten qualifizierte Hilfestellung bei der Umsetzung und begleiten die jungen Unternehmen auch darüber hinaus.“

Einzige Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass die Geschäftsidee in der Region Hannover umgesetzt wird. Mitmachen können Gründerinnen und Gründer aller Branchen. Zusätzliches Plus: Bei der Ausarbeitung des Businesskonzepts unterstützen professionelle Gründungscoaches – kostenlos. Außerdem profitieren die Teilnehmer von einem ausführlichen Gutachter-Feedback, in dem unabhängige Experten die Geschäftsideen auf Marktfähigkeit prüfen. Das stärkt die Startchancen nachhaltig. Seit Bestehen von StartUp-Impuls sind mehr als 800 Unternehmen mit insgesamt rund 3.000 Arbeitsplätzen aus 1.500 eingereichten Konzepten hervorgegangen.

Weitere Informationen zu StartUp-Impuls, Preiskategorien, Preisträgern, Anmeldung, Teilnahmebedingungen etc. finden Interessierte unter: www.startup-impuls.de

Projektleiter Gründung und Entrepreneurship hannoverimpuls GmbH
Björn Höhne © hannoverimpuls GmbH