Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2016
12.2016
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Leibniz-Jahr 2016 in Hannover

2016 jährt sich zum 300. Mal der Todestag von Leibniz. Das Jahr steht deshalb ganz im Zeichen des Universal­gelehrten.

Zahlen und Fakten

Mehr als 45.000 Studierende lernen derzeit an Hannovers Hochschulen.

Multi­resistente Keime

Filme zum Thema Antibiotika­resistenz

Antibiotika sind extrem wichtige Medikamente. Bei bakteriellen Infektionen können sie den Unterschied ausmachen, ob diese nach ein paar Tagen abklingen – oder im schlimmsten Fall lebensbedrohlich werden.

Eine Person in Arztkleidung wäscht sich die Unterarme. © dreizehn+vier

Eine ausreichende Hy­gi­e­ne gehört zu den wichtigsten Maßnahmen, um die Ausbreitung von multiresistenten Keimen zu verhindern.

Seit Jahren werden jedoch Bakterien zunehmend unempfindlich (resistent) gegen viele Antibiotika, was zu erheblichen gesundheitlichen Risiken führt. So hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) 2014 vor zunehmender Gefahr durch Antibiotika-Resistenzen gewarnt und betont, dass ohne dringende und koordinierte Aktionen aller Beteiligten die Welt auf eine Nach-Antibiotika-Ära zusteuert, sodass simple Infektionen und kleinere Verletzungen, die seit Jahrzehnten behandelbar waren, wieder zu tödlichen Bedrohungen werden können.

Filme im Multimediaportal

Im Rahmen einer Veranstaltung der Wissenschaftlichen Sozietät zu Hannover diskutierten Fachleute im Herbst 2014 über das Thema Antibiotikaresistenz – im Multimediaportal studieren.forschen.wissen sind dazu jetzt mehrere Filme zu sehen. In denen Beiträge geht es etwa um die Ursachen und Auswirkungen von Antibiotikaresistenzen sowie um Lösungsansätze für das Problem.

Über das Multimediaportal

Auf studieren.forschen.wissen – zu erreichen über wissen.hannover.de und www.science2go.de – werden Forschungsprojekte in Hannover vorgestellt, und es wird gezeigt, wie das Studium zum Erfolg werden kann. Das Internetportal ist ein Projekt der Initiative Wissenschaft Hannover, in der sich die hannoverschen Hochschulen, das Fraunhofer ITEM, das Studentenwerk und die VolkswagenStiftung zusammen mit der Landeshauptstadt engagieren. Weitere Partner sind die Mediengruppe Madsack, die hannoverimpuls GmbH mit ihrer Tochter Hannover.de Internet GmbH und die die Technische Informationsbibliothek.

(Veröffentlicht: 30. Januar 2015)