Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2016
12.2016
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Leibniz-Jahr 2016 in Hannover

2016 jährt sich zum 300. Mal der Todestag von Leibniz. Das Jahr steht deshalb ganz im Zeichen des Universal­gelehrten.

Zahlen und Fakten

Mehr als 45.000 Studierende lernen derzeit an Hannovers Hochschulen.

Fotografie

Studentin gewinnt CNN Journalist Award

Ausgezeichnet: Die hannoversche Studentin Jelca Kollatsch hat den CNN Journalist Award 2015 in der Kategorie Foto gewonnen – mit dem Preis zeichnet der Nachrichtensender CNN International Nachwuchsjournalisten für herausragende internationale Berichterstattung aus.

Porträtfoto einer Frau © Fabian Fiechter / HsH (Quelle)

Jelca Kollatsch

Jelca Kollatsch, Studentin an der Hochschule Hannover (HsH), konnte die Jury mit ihrem Fotoessay "Häuser ohne Menschen und Menschen ohne Häuser" überzeugen. In der Reportage geht es um Auswirkungen der Finanzkrise auf die Menschen in Andalusien, einer Region in Spanien mit der höchsten Arbeitslosen- und Zwangsräumungsrate des Landes, sowie um die Reaktionen der Bevölkerung auf die Sparpolitik der Regierung. Der Fotoessay ist in "ver.di Publik" erschienen.

Begründung der Jury

In der Kategorie Foto waren zwei weitere Studenten der HsH für den Preis nominiert: Mario Wezel mit seiner Arbeit "Eins von achthundert" und Julius Schrank mit seiner Reportage "Schatten über dem neuen Burma". Die neben anderen mit Stefan Plöchinger (Chefredakteur sueddeutsche.de), Hans Demmel (Geschäftsführer n-tv) und Jörg Thadeusz (Moderator, Autor, Journalist) hochkarätig besetzte Jury enschied sich schließlich für Kollatsch und ihren Fotoessay –  dieser sei "überzeugend", "bewegend", "den Menschen sehr nah", heißt es unter anderem in der Begründung der Jury. Der Preis wird am 24. März in London verliehen.

Jelca Kollatsch studiert in Hannover

Jelca Kollatsch wurde 1984 in Lübeck geboren und studiert seit 2010 Fotojournalismus an der Hochschule Hannover; sie hat unter anderem Reportagen zu Themen wie "Auf der Walz" und "Erwachsen wider Willen" erarbeitet.

CNN Journalist Award

Mit dem CNN Journalist Award, der 2015 zum zehnten Mal vergeben wird, zeichnet CNN International Nachwuchsjournalisten für herausragende internationale Berichterstattung aus. Ziel des Nachrichtensenders ist es, junge journalistische Talente aus Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz zu unterstützen sowie die Auslandsberichterstattung im deutschsprachigen Raum zu fördern. Im Rahmen des CNN Journalist Award werden Preise in den Kategorien TV, Radio, Print, Online und Foto verliehen.

Weitere Erfolge

2014 hatte HsH-Student Christian Werner den CNN Journalist Award in der Kategorie "Online" gewonnen. Julius Schrank, für dieses Jahr in der Kategorie Foto nominiert, war 2014 beim World Press Photo Award erfolgreich.

(Veröffentlicht: 18. März 2015)