Veranstaltungsreihe

Musikschule der LHH: Das "Das Kleine Konzert" startet wieder im Mai

Die Musikschule der Landeshauptstadt Hannover setzt unter dem Titel "Vom Scheitel bis zum großen Zeh" ihre Reihe "Das Kleine Konzert" für Kinder von 0 bis 3 Jahren ab 14. Mai fort. 

Das Kleine Konzert

Sie will damit den Kleinsten den Zugang zur Musik ungezwungen und emotional gestalten. Freude, Kreativität, Spiel- und Bewegungslust können sich so ganz natürlich entfalten. Karten gibt es im Vorverkauf im Veranstaltungsort, der Eintritt kostet für Kinder einen und Erwachsene zwei Euro.

Die Termine

14. Mai, 10 und 11:30 Uhr
Stadtteilzentrum Stöcken, Eichsfelder Straße 10.

15. Mai, 15 und 16:30 Uhr
Stadtteiltreff Sahlkamp, Elmstr.15,

09. Juli, 15 und 16:30 Uhr
Rampe, Gerhardtstraße 3
(Vorverkauf ab Mai 2022 bei eventim.de und an der Vorverkaufskasse im Künstlerhaus

10. Juli, 15 und 16:30 Uhr
Stadtteilzentrum KroKus, Thie 6

Infos zu "Das kleine Konzert"

Die Rhythmikerin Sabine Kleinau-Michaelis und der Konzertpädagoge Martin Stegemeier haben gemeinsam mit erfahrenen Musiker*innen, die auch an der Musikschule unterrichten, ein interaktives Konzert für verschiedene Instrumente und Stimmen zusammengestellt. Die Profimusiker*innen spielen Klassik, Barock, Alte Musik, aber auch Klezmer, Weltmusik, Pop-Melodien und Jazz. Nichts muss, (fast) alles darf. So erleben die Kinder unterschiedliche Musikstile, Gesang und Improvisation in einer entspannten und magischen, in buntes Licht getauchten Atmosphäre.

Die Reihe wird unterstützt von der Niedersächsischen Sparkassenstiftung, der Sparkasse Hannover, der Region Hannover und der Calenberg-Grubenhagenschen Landschaft.

Weitere Informationen

für Kinder von 0-3 Jahre

Das Kleine Konzert der Musikschule

Gesang und Improvisation in einer entspannten, magischen und in buntes Licht getauchten Atmosphäre. Wir nehmen im Mai 2022 unsere Konzertreihe wieder auf...

lesen