Adventskalender Familienblog

Türchen 3

Heute gibt es im dritten Adventstürchen "Mohnplätzchen aus der Weihnachtsbäckerei". Für Mohn-Liebhaber*innen genau das Richtige.

Mohnplätzchen aus der Weihnachtsbäckerei

Rezept für 20 Plätzchen

250 g Dinkelvollkornmehl

1 Ei

150 g Butter oder Margarine

50 g Zucker oder Agavendicksaft

1 TL Backpulver

1 Packung Mohnback

Das Rezept ist sehr einfach umzusetzen und die Plätzchen sind ein Hingucker für jede Keksdose! 

  1. Butter, Ei und Zucker cremig rühren, Mehl und Backpulver unterheben. Es dürfen keine Mehlrückstände mehr sichtbar sein.
  2. Den Teig ca. 5 mm dick zu einem Rechteck ausrollen und komplett mit Mohnback bestreichen.
  3. Den Teig von der Längsseite aufrollen. In Frischhaltefolie verpacken und eine Stunde ins Tiefkühlfach legen.
  4. In der Zwischenzeit den Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auskleiden.
  5. Mit einem scharfen Messer ca. 10 mm dicke Scheiben abschneiden und mit etwas Abstand auf das Backblech legen.
  6. Auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen. Die Mohnplätzchen sind fertig, wenn sich der Teig hellbraun verfärbt.

Guten Appetit und eine schöne Vorweihnachtszeit.

Mohnplätzchen aus der Weihnachtsbäckerei

Text und Video von: Paula Swiderke, OE 51.F, Familienmanagement