Extras

Zuletzt aktualisiert:

Stadtbibliothek

Roboter sucht Namen

Die Stadtbibliothek Hannover hat einen neuen Mitarbeitenden. Doch wie soll der Roboter bloß heißen? Hast du eine Idee?

Die Stadtbibliothek Hannover setzt seit dem 24. Oktober einen kleinen humanoiden Roboter als Assistenten ein. Er soll Kund*innen bei der Orientierung helfen und Fragen zur Nutzung der Bibliothek beantworten. Mit der Unterstützung des Teams der Stadtbibliothek Hannover wird er im Laufe der Zeit lernen, sich immer besser an die dortigen Anforderungen anzupassen.

Wer hat die beste Namensidee?

Aber wie soll der Roboter bloß heißen? Robi, Robo, Botty… Wir hatten schon ein paar Ideen, aber vielleicht habt ihr noch bessere?!

Bis zum 16. Dezember 2020 können unter der Mailadresse Dienstleistungen@hannover-stadt.de Vorschläge eingereicht werden. Einzige Bedingung: Der Name sollte am besten mit den Buchstaben HAN beginnen, um den Bezug zu Hannover zu zeigen.

Leider kann der Roboter momentan trotz großer Arbeitsmotivation seinen Dienst nicht ausüben: Die Stadtbibliothek Hannover hat aufgrund der neuesten Verordnung des Landes Niedersachsen bis voraussichtlich Ende November geschlossen. Sobald die Bibliothek wieder geöffnet ist, freut er sich jedoch auf alle neugierigen Besucher*innen.

Von Laureen Denker (Stadtbibliothek Hannover)