Extras

Zuletzt aktualisiert:

Einschulung

So gestalten Sie eine Schultüte selbst

Die Schultüte darf bei der Einschulung auf gar keinen Fall fehlen: Kinder sind stolz darauf, eine besonders individuelle zu haben.

So eine Schultüte können Sie ganz einfach selbst gestalten.

Benötigtes Material

  • Tonpapier oder Tonkarton (Din A2)
  • Krepp-Papier
  • Geschenkband
  • Schere und Klebstoff
  • Bleistift und Band
  • Materialien zum Bekleben

Anleitung

  • Legen Sie den Bogen Tonpapier mit der langen Seite vor sich. Befestigen Sie einen etwa 50 Zentimeter langen Faden an dem Bleistift.
  • Setzen Sie die Bleistiftspitze auf die obere linke Ecke, ziehen den Faden fest zur unteren Ecke und halten ihn dort mit einem Finger fest.
  • Jetzt können Sie einen großen Viertelkreis zeichnen. Schneiden Sie an der gezeichneten Linie entlang aus.
  • Nehmen Sie das Krepppapier und legen es auf die runde Seite und tackern Sie es an den Seiten fest. Den Rest mit Kleber festkleben.
  • Rollen Sie den Viertelkreis zu einer Tüte zusammen (möglichst eng).
  • Nehmen Sie den Kleber und kleben die Tüte zusammen.
  • Füllen Sie die Schultüte z.B. mit Stiften, Lineal, Süßigkeiten etc.
  • Jetzt können Sie die Schultüte bekleben, zum Beispiel mit einer Sonnenblume.

Fertig ist die Schultüte!

Videoanleitung in mehreren Sprachen

Folgende Links führen zu Videoanleitungen in der jeweiligen Sprache auf YouTube:

Übersetzungen von der Elternbegleitung des Programms „Rucksack Schule.

Von Tirsa Hasselmann