Extras

Zuletzt aktualisiert:

Was gehört zusammen?

Lernspiel für Kinder

Wer errät die Tiere und ihr Zuhause? Ein kleines Legespiel zum Basteln bietet das Rucksack-Projekt der Stadt Hannover.

Und so geht’s:

  • Drucken Sie zuerst die kostenlose Vorlage aus.
  • Anschließend können Sie oder Ihr Kind die Vorlagen anmalen.
  • Schneiden Sie die Karten an der Linie entlang aus, so dass sie gleich groß sind.
  • Die einzelnen Bilder können Sie nun laminieren oder auf einfarbiges Fotokartonpapier oder Pappe kleben.
  • Besprechen Sie nun mit Ihrem Kind, was es genau auf den Karten sieht.
  • Kennt Ihr Kind diese Tiere und wo hat es sie schon einmal gesehen?
  • Lassen sie Ihr Kind nun das entsprechende Tier mit seinem Zuhause finden.

Fragen Sie Ihr Kind: Was gehört zusammen? Nun lassen Sie Ihr Kind sprechen und ruhig ein wenig mehr erzählen.

Erweiterte Spielvariante:

Wenn Ihr Kind schon gut weiß, was zusammengehört, können Sie auch ein Memory damit spielen:

  • Alle Karten werden verdeckt und gut gemischt hingelegt. Jetzt ist es wichtig, dass der Rücken der Karten gleich aussieht.
  • Nun dürfen Sie mit Ihrem Kind abwechselnd zwei Karten aufdecken.
  • Gehören sie zusammen, darf man das Paar behalten.
  • Wenn es nicht zusammen passt, müssen die Karten an derselben Stelle wieder verdeckt hingelegt werden. Hier ist nun die Merkfähigkeit gefragt. Wer die meisten Paare am Ende sammeln konnte, hat gewonnen!

Von Raffaela Beißner