Experten für den Stadtteil gesucht

Mitmachen - Mein Quartier 2020 Herrenhausen – Stöcken

Die Landeshauptstadt erarbeitet derzeit für den Stadtbezirk Herrenhausen-Stöcken ein integriertes Entwicklungskonzept.

Für die Analyse der Stärken und Schwachstellen in den sieben Stadtteilen des Bezirks sind nun die Bewohner*innen gefragt. 

Für die Analyse der Stärken und Schwachstellen in den sieben Stadtteilen des Bezirks sind nun die Bewohner*innen gefragt.  Als Familien sind sie eine wichtige Expert*innengruppe für Ihr Wohn- und Lebensumfeld. Ihre Anregungen sind Grundlage für die Entwicklungsperspektiven bis 2030.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation können sie nun ihren Spaziergang durch die Stadtteile digital begleiten lassen. Teilen sie uns Ihre Meinung mit und stellen sie Fragen. Wir haben sieben Routen für Sie und Ihre Kinder im Stadtbezirk angelegt. Hier können alle bis zum 30. Mai Ihre Meinung einbringen!

Und so geht es: 1. Laden Sie auf ihrem Smartephone die kostenlose App Action Bound herunter.  (Download hier). 2.  Scannen sie mit der App den QR Code des Plakats ein oder folgen Sie dem link:  https://meinquartier2030-hs.de/mitreden/ Es öffnen sich die verschiedenen Routen durch den Stadtbezirk Herrenhausen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns an den einzelnen Stationen Ihre Meinungen und Erfahrungen zu verschiedenen Themen mitteilen. Zusätzlich gibt es auf jeder Route Info-Stationen, an denen Sie Informationen über Orte im Stadtbezirk finden.

Für weniger mobile Personen und Bürger*innen, die kein Smartphone besitzen, gibt es alternativ zu den Spazierrouten das Angebot, sich über einen digitalen Fragebogen zu beteiligen. Dieser kann zuhause am Rechner ausgefüllt werden und ist unter folgendem Link abrufbar: https://easy-feedback.de/MQHS/1320819/2w4EJs.

Die Ergebnisse der Beteiligung werden am 8.Juni 2021 in einer virtuellen Werkstatt für alle Interessierten präsentiert. Gleichzeitig dient die Veranstaltung auch dazu, gemeinsam weitere Ideen zur Entwicklung des Bezirks zu sammeln. Sie sind herzlich zur Teilnahme eingeladen und können sich mit einer E-Mail an meinquartier@plan-zwei.com jederzeit dazu anmelden!.

Über die Kommentarfunktion unten können Sie uns Ihre Meinung mitteilen. Welchen Themen sind Ihnen besonders wichtig? Worüber möchten Sie mehr erfahren? Welche Entwicklungen bereiten Ihnen Sorgen? Was muss so bleiben, wie es ist?