Familienblog

Online-Angebot: Inklusive virtuelle Sportwoche

 „Teilhabe am Vereinssport“, ein Projekt des LandesSportBund Niedersachsen e.V. (LSB) bietet niederschwellige Sportangebote für Menschen mit und ohne Behinderungen an.

Jetzt online: Niederschwellige Sportangebote für Menschen mit und ohne Behinderungen .

Wie können wir trotz Corona-Pandemie fit und aktiv bleiben? Und wie überwinden wir den inneren Schweinehund? Am besten gemeinsam und am besten mit Distanz über das Internet.

In der Woche vom 22. bis 26. März.2021 bieten Übungsleiter*innen aus

niedersächsischen Sportvereinen und Einrichtungen der Behindertenhilfe drei Mal am Tag (vormittags, mittags, nachmittags) ein niederschwelliges Sport-Angebot, filmen sich dabei und übertragen ihre Trainingseinheit über die Videoplattform Zoom in die Einrichtungen der Behindertenhilfe. Die Menschen dort können sich über Smartphones, Tablets oder Laptops einwählen und aktiv an der Trainingseinheit teilnehmen.

Die Angebote können aber natürlich auch von allen anderen Menschen mit und ohne Behinderungen genutzt werden. Die Einheiten werden sehr niederschwellig angelegt, damit möglichst viele Menschen mitmachen können.

Von „Sport mit dem Kissen“ über „Yoga auf dem Hocker“ bis

hin zu einfachen Karate- oder Tanzübungen – die Palette ist lang.

Wer sich einwählen möchte, braucht nur Kontakt zum Projektreferenten Jaak Beil vom LSB aufzunehmen.

(Text: Jaak Beil)