Zuletzt aktualisiert:

Unterstützerkreise & Spenden

Wie kann ich helfen?

Bürger*innen aus Stadt und Region heißen Neuzugewanderte willkommen: In zahlreichen Kommunen haben sich Nachbarschafts- und Unterstützerkreise gebildet, die den Neuzugewanderten mit Rat und Tat zur Seite stehen. Auch viele weitere Institutionen, Initiativen und Einzelpersonen engagieren sich in der Flüchtlingshilfe.

Die Palette an Hilfsmöglichkeiten ist breit: angefangen bei Sachspenden, über Unterstützung bei einfachen Behördengängen, Freizeitgestaltung, bis hin zu Deutsch- und Nachhilfeunterricht. Besondere Vorkenntnisse oder Schulungen werden nicht benötigt.

Onlineanmeldung für die ehrenamtliche Flüchtlingshilfe

Die Landeshauptstadt Hannover bietet ein Formular an, über das sich Interessierte für ehrenamtliches Engagement für Neuzugewanderte eintragen können. Die Daten werden zentral vom Integrationsmanagement für Flüchtlingsunterkünfte verwaltet und gezielt an die Nachbarschaftskreise in den Stadtteilen weitergeleitet. 

Übersicht der Hilfsmöglichkeiten

Eine Übersicht der verschiedenen Anlaufstellen in Stadt und Region finden Sie zudem auf den folgenden Seiten: