Zuletzt aktualisiert:

Unterkunft in der Laher-Feld-Straße © LHH (Neue Medien)

Die Unterkunft bietet Platz für rund 80 Personen

Flüchtlingsunterbringung

Neue Unterkunft in Lahe

Im Stadtteil Lahe wird die Landeshauptstadt Hannover voraussichtlich noch in diesem Sommer eine neue Flüchtlingsunterkunft in Betrieb nehmen.

Am 27. Juli 2016 informierten sich rund 150 Interessierte aus der Nachbarschaft und dem Stadtteil über die Modulanlage, die künftig etwa 80 Menschen ein neues Zuhause bieten wird. Untergebracht werden dort vor allem Personen, die bislang in Notunterkünften lebten.

Betrieben wird die Einrichtung in der Laher-Feld-Straße vom Deutschen Roten Kreuz.