Herrenhausen in your language

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti suomi arabic

Zuletzt aktualisiert:

Berggarten

Chelsea-Gold für Orchideen

Der Ausstellungsstand mit Orchideen aus dem Berggarten wurde bei der Chelsea Flower Show mit einer Goldmedaille geadelt.

Marei Karge-Liphard in Chelsea © Marei Karge-Liphard

Marei Karge-Liphard in Chelsea

Sie ist die wohl schönste, größte und berühmteste Blumenausstellung der Welt: Die derzeit stattfindende Chelsea Flower Show der Royal Horticultural Society (RHS) in London. Jedes Jahr besuchen rund 150.000 Menschen die Ausstellung der Superlative, darunter auch Queen Elisabeth II. und weitere Mitglieder der königlichen Familie.

Als Ausstellungsstücke sind erstmals auch edle Orchideen aus dem Berggarten dabei: Die Züchterin Marei Karge-Liphard vom Orchideengarten Karge in Dahlenburg zeigt an ihrem Stand nicht nur eigene Pflanzen, sondern auch 15 Orchideen aus der Sammlung des Berggartens. Mit Erfolg: Am 22. Mai ist der Ausstellungsstand von der höchst anspruchsvollen Jury der RHS mit einer Goldmedaille geadelt worden. Große Freude auch auf Seiten der Herrenhäuser Gärten: „Marei Karges erklärtes Ziel ist es, die schönsten Orchideen der Welt in London zu präsentieren – und dazu gehören unbedingt auch Orchideen aus Herrenhausen“, sagt Ronald Clark, Direktor der Herrenhäuser Gärten.

Schon seit vielen Jahren arbeiten die Herrenhäuser Gärten mit dem Orchideengarten Karge zusammen. Die Teilnahme an der Chelsea Flower Show ist für beide eine Premiere. Dabei war es eine besondere Herausforderung, die Pflanzen auf den Punkt zum Blühen zu bringen.

Die Chelsea Flower Show ist noch bis zum 26. Mai geöffnet. Informationen:
www.rhs.org.uk/shows-events/rhs-chelsea-flower-show, 22.-26. Mai 2018
www.orchideengarten.de