Herrenhausen in your language

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti suomi arabic

Zuletzt aktualisiert:

Infopavillon

Rosen und Hortensien im Infopavillon

"Kurfürstin Sophie" und "King George I" geben sich die Ehre! Die beliebten Herrenhäuser Rosenzüchtungen und die Hortensie "Kurfürstin Sophie" sind wieder im Infopavillon erhältlich.

Rosen beim Infopavillon © Herrenhäuser Gärten

Rosensortiment

Die Blüte der Rose "Kurfürstin Sophie" © Thomas Bach

Die Blüte der Rose "Kurfürstin Sophie"

Die duftende Romantica-Züchtung "Kurfürstin Sophie" ist eine Sorte des Weltrosenzüchters Meilland aus Südfrankreich. Die botanische Schöne wurde für die Bedürfnisse mitteleuropäischer Gärten erschaffen und setzt auch in Hobbygärten königliche Akzente. Sie zeigt an jedem Trieb mindestens vier gefüllte, zweifarbige Blüten mit dunkelrosafarbener Mitte und weißem Rand. Obwohl die Blüten üppig gefüllt sind, stehen sie aufrecht, gerahmt von kräftig-gesundem, dunkelgrünem Laub. Sie ist eine ideale Beetrose, ziert Balkone oder Terrassen im Kübel und bildet durch ihren kompakten Wuchs elegante Hochstämme. Passend zur Rose gibt es das Porzellanschild mit dem Taufjahr 2010.

Die ebenfalls duftende Romantica®-Züchtung "King George I." ist eine Sorte des welt­bekannten Rosenzüchters Meilland aus Süd­frankreich und wurde in der Rosenbaumschule BKN-Strobel in Schleswig-Holstein selektiert und herangezogen. Elf Jahre hat es gedauert, bis sie reif für die Markteinführung war. Dafür bringt die Rose jetzt hervorragende Eigenschaften für mitteleuropäische Gärten mit: Sie ist winterhart, krankheitsresistent und blüht mehrfach, üppig und ausdauernd. Ihre royal-roten Blüten verströmen einen de­zenten, fruchtigen Duft. Mit einer Wuchshöhe von 30 bis 40 Zenti­metern ist sie eine ideale Beetrose, eignet sich aber auch perfekt für Balkon und Ter­rasse im Topf. "King George I." zählt zu den später blühenden Rosensorten, dafür ist ihr Flor jedoch umso üppiger und ausgiebiger.

Die Hortensie 'Kurfürstin Sophie' stammt aus Dresden, wo sich das Unternehmen Kühne Jungpflanzen der Züchtung von Hortensien und Sommerblumen widmet. Ihre Blüten wechseln die Farbe, sie sind zunächst Limonengelb, im Aufblühen Cremefarben mit zartrosa Rand und vollaufgeblüht dann Rosa. Der Strauch ist zudem sehr frosthart und daher für heimische Gärten bestens geeignet. Die Blütenstände dieser Ballhortensie werden bis zu 20 Zentimeter groß und zeigen sich von Juni bis September.

  • Hortensie "Kurfürstin Sophie"  14,99 Euro statt 19,99 Euro
  • Rose "Kurfürstin Sophie" im 5 Liter-Topf  19,99 Euro
  • Porzellanschild "2010"  4,90 Euro
  • Rose "King Georg I"  19,99 Euro
  • NEU: Rose "King Georg I" als Hochstamm 90 cm  39,99 Euro