Herrenhausen in your language

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti suomi arabic

Zuletzt aktualisiert:

Berggarten & Großer Garten

Aktuelles aus den Gärten

Inzwischen ist der Sommer eingekehrt mit Palmen & exotischen Kübelpflanzen sowie Sommerblumen in Hülle und Fülle.

Der Rasen muss regelmäßig gemäht und das Wildkraut im Zaum gehalten werden. Jäten ist eine Daueraufgabe bei der Gartenpflege.... Und leider auch schon wieder das Wässern! Nicht nur die Wasserspiele sind regelmäßig in Betrieb, sondern auch die Bewässerungsanlagen.

Die Beete im Schmuckhof des Berggartens sind frisch mit Sommerblumen bepflanzt. Die bunte Mischung in sonnigen Farben wird von Keulenlilie, Neuseelandflachs und Banane überragt.

Zitruspflanzen, Wandelröschen, Fuchsien, Hibiskus, Duftpelargonien und andere Kübelpflanzen zieren den Schmuckhof, während im Subtropenhof besonders wärmeliebende, üppige Exoten tropisches Flair verbreiten.

Der Irisgarten zeigt das Sortiment der Bart-Iris in ihrer ganzen, blühenden Pracht. Nebenan im Blumengang ist wieder das Indische Blumenrohr (Canna) zu bewundern. Der Steingarten ist jetzt besonders schön anzusehen mit all den bunt blühenden kleinen Stauden. Leuchtend blau blühender Lein zieht im Steppengarten die Blicke auf sich, kombiniert mit Ochsenzunge, Fenchel und Gräsern. Auch der Brennende Busch (Diptam) blüht gerade.

In Richtung Pergolagarten lohnt der Blick in die Krone des Tulpenbaums: Seine Blüten sind zwar recht unscheinbar, aber unfassbar zahlreich und umschwirrt von Bienen.

In den Schmuckstaudenbeeten blühen Pfingstrosen in wunderschönen Farben und auch die Blütezeit der Rhododendren dauert noch an, vor allem im Paradies und im Rhododendronhain.

Sehr zu empfehlen ist eine Rast am verwunschenen Moorweiher. Hier blühen Sommer-Magnolie, Kalmien und Ginster, begleitet vom leisen Quaken der Frösche. Mächtige alte Bäume spenden Schatten.

Stand: 29. Mai 2020