Herrenhausen in your language

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti suomi arabic

Zuletzt aktualisiert:

Großes Parterre © Hassan Mahramzadeh

Großes Parterre

Herrenhäuser Gärten

Die Gärten sind geöffnet

Die Herrenhäuser Gärten sind nach fast sechswöchiger Pause seit Ende April wieder für Besucher*innen geöffnet.

Seit dem 24. April sind der Große Garten und der Berggarten wieder für Besucher*innen geöffnet. Nachdem die Gärten fast sechs Wochen lang geschlossen waren, sind endlich Spaziergänge durch die Frühlingspracht möglich.
Im Großen Garten sprudeln die prächtigen Wasserspiele. Höhepunkt unter den 30 Brunnen und Fontänen ist die Große Fontäne, deren Strahl bis zu 72 Meter hoch aufsteigt. Vor 300 Jahren ging sie in Betrieb, damals ein unerhörter Luxus und Statussymbol für das Fürsten- und Königshaus Hannover. Ihr Jubiläum wird mit der neuen Ausstellung im Museum Schloss Herrenhausen gewürdigt (wieder geöffnet ab 16. Mai).

Sicherheitsmaßnahmen und Maskenpflicht

Zur Sicherheit bleiben die Schauhäuser im Berggarten vorerst noch geschlossen. Dort kann der geforderte Sicherheitsabstand nicht gewährleistet werden. Im Eingangsbereich und an den Kassen (nur dort, nicht im Garten) gilt analog zu den Regelungen für Geschäfte und öffentlichen Nahverkehr die Pflicht, einen Mund-/Nasenschutz zu tragen. Zudem hat die Gartenleitung Vorkehrungen für die Sicherheit von Personal und Gästen getroffen, zum Beispiel getrennte Ein- und Ausgänge, aktuelle Hinweisschilder und Abstandssignale sowie zusätzliches Aufsichtspersonal.

Geöffnet sind die Gärten täglich von 9 bis 20 Uhr. Letzter Einlass ist eine Stunde vor Schließung. Aufgrund der Abstandsvorschriften haben Gruppen – ausgenommen Familien - vorerst keinen Zutritt.
Das Picknicken ist bis auf Weiteres nicht gestattet.

Schönes für Haus und Garten gibt es wieder im Infopavillon. Seit dem 12. Mai ist er wieder täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
Am 15. Mai starten die abendlichen Illuminationen im Großen Garten und laden zu romantischen Spaziergängen ein.
Führungen und Veranstaltungen können bis auf Weiteres nicht durchgeführt werden.