Herrenhausen in your language

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti suomi arabic

Zuletzt aktualisiert:

SEA LIFE Hannover

Wieder geöffnet

Die Unterwasserwelt, der Regenwald und die Reptilien laden zum Besuch ein.

Clownfisch © SEA LIFE

Clownfisch

In den vergangenen Tagen war es sehr still in den Gängen des SEA LIFE Hannover: Das Großaquarium inklusive Regenwaldbereich war in den letzten zwölf Wochen wegen der Sicherheitsvorkehrungen gegen die Verbreitung der Corona-Pandemie geschlossen. Nun darf das SEA LIFE Hannover endlich wieder öffnen.

Für die geplante Wiedereröffnung am 13. Juni wurde in den letzten Wochen ein Sicherheits- und Hygienekonzept ausgearbeitet: Mit Abstandsmarkierungen auf dem Fußboden, verstärkten Reinigungsgängen und ausschließlich bargeldloser Bezahlung sowie Plexiglasscheiben den Kassen zum Schutz vor möglichen Ansteckungen. Ebenso wird der Besucherstrom gesteuert und alle Besucher werden angehalten während des Besuchs eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen.

Um Menschenansammlungen zu vermeiden werden zunächst keine Schaufütterungen und Insektenshows im Regenwald angeboten. Auch das Café bleibt vorerst geschlossen.

Die Besucher/innen können sich auf die über 2.500 Bewohner der bunten Unterwasserwelt freuen: Rochen, Seepferdchen und Co., sowie Korallen aus eigener Zucht, interessante und skurrile Fakten zu den Tieren und der tropische Regenwald samt seiner Reptilien warten auf kleine wie große Gäste.

Geöffnet hat das SEA LIFE Hannover ab Samstag täglich zunächst von 10:00 bis 17:00 Uhr (letzter Einlass um 16:00 Uhr). Alle weiteren Infos zu den Zeitfensterbuchungen (Einlass nur mit Onlineticket oder Vorverkaufskarte und Zeitfensterbuchung) und anderen wichtigen Besucherinformationen findet man auf der Homepage.