Witterungsbedingte Ankündigungen

Wetterinfo

Es ist Schlechtwetter angesagt? Hier finden Sie Informationen über die aktuelle Wetterlage an den Veranstaltungstagen.

Wetterinfo

12. Juli: Kulanzregelung nach Starkregen und Gewitter

Heute ist es in Herrenhausen zu einem unerwarteten Starkregenereignis und Gewitter gekommen.

Die Gäste des Kleinen Fests wurden etwa eine halbe Stunde vor dem Starkregen über Durchsagen informiert. Der Einlass wurde unterbrochen und die Gäste, die sich bereits im Garten befanden, gebeten, sich nach Möglichkeit ins Trockene zu bringen. Vor Ort wurden dazu die Orangerie und das Galeriegebäude geöffnet. Nach dem Unwetter konnte das Kleine Fest bei teilweisem Sonnenschein stattfinden, fast alle Shows konnten durchgeführt werden und die Künstler*innen wurden mit Begeisterung vom Publikum aufgenommen.

Dennoch waren zahlreiche Gäste vorzeitig nach Hause gefahren, weil sie durchnässt waren. Andere waren auf halbem Wege während des Unwetters umgekehrt und sind gar nicht erst zum Großen Garten gekommen.

Aus diesem Grund bieten die Herrenhäuser Gärten aus Kulanz die Möglichkeit, dass Tickets für den 12. Juli in einen Gutschein für das Kleine Fest 2025 umgetauscht werden können.

Wer das Angebot annehmen möchte, schreibt eine Mail an die Mailadresse konzertkarten@hannover-stadt.de. In der Mail müssen unbedingt die Ticketnummern aller Tickets für den 12. Juli 24 aufgelistet werden, für die ein Gutschein gewünscht wird. Im Frühjahr 2025 erhalten die Gäste eine Info per Mail zur vorgezogenen exklusiven Phase der Ticketreservierung für das Kleine Fest 2025.

 

Generell gilt: Das Kleine Fest wird nur abgesagt, sollten es die Umstände zwingend erfordern. Sollte es zu einer witterungsbedingten Absage des Kleinen Fests kommen, erfahren Sie dies an dieser Stelle ab 16 Uhr am jeweiligen Veranstaltungstag.

Infos zur witterungsbedingten Absage

Wenn Sie Ihr Ticket online im Ticketshop gekauft haben, wird Ihr Ticket automatisch in einen Gutschein umgewandelt, mit dem Sie ein Anrecht auf ein Ticket im Jahr 2025 haben. Dazu wird es 2025 eine vorgezogene exklusive Phase für die Ticketreservierung geben, über deren Start wir Sie zu gegebener Zeit informieren. Der Gutschein findet sich automatisch in Ihrem Online-Kundenkonto. Alternativ können Sie über den Onlineshop eine Rückerstattung des Ticketpreises anfordern. Dies ist innerhalb einer Frist von zwei Wochen nach der ausgefallenen Veranstaltung möglich.

Wenn Sie Ihre Tickets in der Tourist Information Hannover gekauft haben, können diese nur zurückerstattet werden, wenn Sie Ihre Tickets dort zurückgeben. Hierfür füllen Sie vor Ort ein Formular mit Ihrer Anschrift und mit Ihrer Bankverbindung aus. Der Erstattungsbetrag wird Ihnen innerhalb von sechs Wochen überwiesen. Wenn Sie eine Umwandlung in einen Gutschein wünschen, dann behalten Sie bitte Ihr Ticket und schreiben Sie uns eine Mail an: Gutschein-kleines-fest@hannover-stadt.de. Wir informieren Sie dann in 2025 rechtzeitig über den Start der vorgezogenen exklusiven Ticketreservierung für Gutscheininhaber*innen.

Wenn Sie Ihre Tickets an der Abendkasse gekauft haben, gilt: Ist die Absage vor 19:30 Uhr erfolgt, können Sie, wenn Sie Ihre Tickets an der Abendkasse gekauft haben, eine Rückerstattung anfordern. Geben Sie Ihr Ticket dort ab und das Geld wird in bar (sofern auch bar gekauft) oder per EC-Gutschrift (sofern über EC-Karte gekauft) zurück erstattet.          
Wenn Sie eine Umwandlung in einen Gutschein wünschen, dann behalten Sie bitte Ihr Ticket und schreiben Sie uns eine Mail an: Gutschein-kleines-fest@hannover-stadt.de. Bitte nehmen Sie in Ihrer Mail an uns auf, wie viele Eintrittskarten Sie gekauft haben und welche Ticketnummer jedes von Ihnen gekaufte Ticket hat. Wir informieren Sie dann in 2025 rechtzeitig über den Start der vorgezogenen exklusiven Ticketreservierung für Gutscheininhaber*innen.

Bei einem wetterbedingten Abbruch nach 19.30 Uhr gilt die Veranstaltung als durchgeführt.

Videos

Magazin: Im Garten