Herrenhausen in your language

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti suomi arabic

Zuletzt aktualisiert:

Poetry Slam

Best of Slam!

Gleich zweimal Poetry Slam im Großen Garten: Die Wortakrobaten präsentieren den literarischen Spaziergang "Hinter Hecken und Ecken" und die "Dichterschlacht im Gartentheater".

Slambühne © Christian Wyrwar

Slambühne

BEST OF SLAM!
Eine Bühne, fünf Dichter, zwei Runden und ein Ziel: die Herzen der Zuschauer für sich und seinen Text zu gewinnen. Das sind die Grundzutaten beim vierten „Macht Worte!“-Gastspiel im Gartentheater Herrenhausen. Unter dem Motto „Best Of Slam!“ greifen die Poetinnen und Poeten tief in ihre funkelnden ABC-Schatzkisten und präsentieren einen fulminanten Einblick in ihre besten Bühnentexte. Von Kurzgeschichten bis zur literarischen Comedy, von Lyrik bis Rap und Performance-Prosa sind dem Vortrag keinerlei Grenzen gesetzt. Erlaubt ist, was ausdruckstechnisch Spaß und Sinn macht. Mittels Stimmkarten ermitteln die Zuschauer schließlich ihren „Sieger des Herzens“ – den „Gartenpoeten 2018“. Durch den Abend führen die Autoren, Moderatoren und Literaturveranstalter Henning Chadde und Jan Egge Sedelies.

16:30 Uhr: MEET THE POETS
Die Poetinnen und Poeten laden unter dem Motto „Hinter Hecken und Ecken“ zu einem literarischen Spaziergang durch den Großen Garten
ein. Dichter dran geht nicht.

Mit Mona Harry (Kiel)
Rainer Holl (Leipzig)
Jean-Phillippe Kindler (Düsseldorf)
Florian Stein (Bochum)
Luca Swieter (Aachen)
Moderation Henning Chadde, Jan Egge Sedelies

Eine Veranstaltung in Kooperation mit „Macht Worte!“ - der hannoversche Poetry Slam und dem Büro für Popkultur.

Termin(e): 25.08.2018 
von 16:30 bis 18:30 Uhr
25.08.2018 
von 20:00 bis 22:30 Uhr
Ort

Gartentheater Herrenhausen

  • Herrenhäuser Straße 4
  • 30419 Hannover
Preise:
Eintritt 20,00 €
Eintritt ermäßigt 16,00 €
3-Tage-Kombiticket im Vorverkauf 39,00 €
Vorverkauf 16,00 € zzgl. VVK-Gebühr
Vorverkauf:

Die Tickets berechtigen 2 Stunden vor Veranstaltungsbeginn zum Eintritt in den Großen Garten. Im Anschluss an die Vorstellung wird der Garten festlich illuminiert. Bitte beachten Sie unsere aktuelle Wetterinfo am Veranstaltungstag.
Alle Preise im Vorverkauf zzgl. Gebühren.
Abendkasse im Schloss/Eingang Großer Garten: Nur Barzahlung möglich.
Ermäßigungen:
Ermäßigungsberechtigt sind Schüler/innen, Auszubildende, Studierende, Freiwilligendienstleistende bis zur Vollendung des 30. Lebensjahres und
Hannover-AktivPass-Inhaber. Ist eine schwerbehinderte Person auf eine Begleitung angewiesen, erhält diese freien Eintritt. Gruppen ab 10 Personen erhalten an der Vorverkaufskasse im Künstlerhaus 20 % Ermäßigung.