Herrenhausen Barock

La Liberta contenta

Abschlusskonzert der 6. Festwoche des Forum Agostino Steffani

Musica Alta Ripa

Mit besonderem Pomp und großer Ausgelassenheit wurde am hannoverschen Hof die Karnevalssaison 1693 gefeiert. Erst kurz zuvor war dem Herzog Ernst August die Kurwürde zugesprochen worden. Dem Welfenfürsten war damit ein kaum für möglich gehaltener Reputationszuwachs gelungen, der natürlich angemessen gefeiert werden musste. Wesentlicher Bestandteil der Karnevalsfeierlichkeiten war die Aufführung der Oper „La Libertà Contenta“.

Das Libretto befasst sich kaum mit machtpolitischen Aspekten, sondern mit amourösen Wünschen und Verwicklungen. Dass gerade diese Flirts ganz schnell sehr ernste  Verwerfungen mit schwerwiegendsten Konsequenzen auslösen konnten, mussten zwei Personen aus dem Opernpublikum von 1693 im folgenden Jahr erleben: Kurprinzessin Sophie Dorothea und der Offizier Philipp von Königsmarck bezahlten für ihr Liebesverhältnis einen schockierend hohen Preis: Der Offizier verschwand spurlos, mutmaßlich wurde er im Leineschloss ermordet. Die Prinzessin, Gattin des späteren englischen König Georg I., wurde lebenslang verbannt.

Steffani zeigt in der Oper seine ganze kompositorische Klasse: Zu Herzen gehende Arien, virtuose Gesangspartien und emotionale Rezitative, dazu ein wundervoll farbig eingesetztes Orchester.

Mit:
Joanne Lunn, Alkybiades - Sopran
Anna Nesyba, Timea - Sopran
Lana Sophie Westendorf, Aspasia - Sopran
Joel Vuik, Agis - Altus
Andreas Post, Perikles - Tenor
Musica Alta Ripa
Bernward Lohr - Leitung

Tickets sind an der Vorverkaufskasse im Künstlerhaus und über Eventim erhältlich.

Informationen/Veranstalter

Veranstaltungen der 6. Steffani-Festwoche

Feste & Festivals

6. Steffani-Festwoche Hannover

19.02.2023 bis 26.02.2023

Verschiedene Veranstaltungsorte in Hannover

Unter dem Leitthema "Freiheit" präsentiert die sechste Ausgabe der Agostini-Festwoche neuzeitliche Erstaufführungen, einen Spaziergang durch Steffanis Han...

lesen

Termine

26.02.2023 ab 17:00 bis 19:00 Uhr

Ort

Galerie Herrenhausen
Herrenhäuser Straße 3a
30419 Hannover

Eintritt

50 / 40 / 30 / 20 Euro

Eintritt ermäßigt

25 / 20 / 15 / 10 Euro

ca. 100 Minuten ohne Pause.
Eine Veranstaltung des Forum Agostino Steffani.
Die Tickets berechtigen am Veranstaltungstag zum Eintritt in den Großen Garten innerhalb der regulären Öffnungszeiten.
Alle Preise im Vorverkauf zzgl. Gebühren. Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Videos

Magazin: Im Garten