Herrenhausen Barock

Lust oder Tugend?

Studierende der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover interpretieren Georg Friedrich Händel.

Kammerorchester für Alte Musik der HMTMH

Georg Friedrich Händel: The Choice of Hercules, HWV 69
außerdem Werke von A. Steffani und G. Ph. Telemann

Für das Institut für Alte Musik der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH) ist das Konzert im Rahmen der Reihe Herrenhausen Barock eine herausragende Gelegenheit, spezifische Projekte zu entwickeln, die an diesem inspirierenden Ort aufgeführt werden. Ausgewählte Talente in Ausbildung an der HMTMH erhalten die Chance dazu und stellen sich dem interessierten und fachkundigen Publikum vor, das Publikum selbst erlebt die aufstrebenden Musiker*innen im direkten Vergleich und Austausch mit den professionellen Ensembles und etablierten Klangkörpern der Reihe. Nach den massiven Corona-Einschränkungen ist es ein besonders wichtiges Signal an die jungen Musizierenden, dass dieser für Hannover so bedeutende Raum auch für sie eine Bühne darstellt.
Händels dramatisches Werk "The Coice of Hercules" gehört zu den Spätwerken des Komponisten. In dem ca. 45-minütigen Werk zeigt Händel die ganze Bandbreite seiner musikalischenSchaffenskraft.

PROGRAMM:

Georg Philipp Telemann (1681 – 1767)
Konzert F-Dur für drei Soloviolinen, Streicher und Basso continuo
aus der 1. Production der Tafelmusik

Agostino Steffani (1654 – 1728)
Ouverture und Suite aus „La Lotta d'Hercole“,
komponiert 1689 in und für Hannover

Georg Friedrich Händel (1685 – 1750)
The Choice of Hercules, HWV 69
Oratorisches Divertimento für Soli, Chor und Orchester

MIT:

Kammerorchester des Instituts für Alte Musik an der HMTMH

Solist*innen der Gesangsabteilung

Bernward Lohr & Anne Harer (Leitung)

 

Bernward Lohr

Termine

14.01.2023 ab 17:00 bis 19:00 Uhr

Ort

Galerie Herrenhausen
Herrenhäuser Straße 3a
30419 Hannover

15 / 10 Euro

ermäßigt 5,00 Euro

Die Tickets berechtigen am Veranstaltungstag zum Eintritt in den Großen Garten innerhalb der regulären Öffnungszeiten.
Alle Preise im Vorverkauf zzgl. Gebühren. Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.
Eine Veranstaltung der Landeshauptstadt Hannover.

Videos

Magazin: Im Garten