Musik

Bonita & The Blues Shacks

„Ladies and Gangsters, it’s Blues Time” – seit mehr als drei Jahrzehnten begeistern B.B. & The Blues Shacks mit authentischem R&B und traditionellem Jazz.

Bonita and the Blues Shacks

Die mehrfach mit dem German Blues Award ausgezeichnete Bluesband aus Hildesheim kann auf über 3.000 Livekonzerte und knapp 20 Alben zurückblicken. Die Band beherrscht den Chicago- und Louisiana-Blues ebenso gekonnt wie den Delta-Blues der 1940er und 1950er Jahre. Ihre mitreißenden Bühnenshows sind legendär und werden von der energiegeladenen Performance der Pop- und Soulsängerin Bonita Niessen zusätzlich beflügelt. Die aus Südafrika stammende Sängerin ist auch bekannt aus dem Vorentscheid zum Eurovision Song Contest 2003, bei dem sie im Finale gegen Max Mutzke antrat. Danach feierte sie Erfolge als Musicaldarstellerin und stand mit berühmten Acts wie Michael Bublé oder Kool & The Gang auf der Bühne. Ihre Stimme erinnert an R&B-Sängerinnen wie Ruth Brown oder Lula Reed und an den Sixties-Soul einer Etta James oder Ann Peebles. Die Wege von Bonita und den Blues Shacks kreuzten sich erstmals im Jahr 2013 – zwei gemeinsame Alben und unzählige Konzertshows später darf das Publikum der Sommernächte sich auf eine „Hot Summer Night“ im Gartentheater freuen.

Bonita Niessen (voc)
Michael Arlt (voc, hca)
Andreas Arlt (git)
Henning Hauerken (bass)
André Werkmeister (dr)
Fabian Fritz (p, org)

Termine

31.07.2021 ab 20:30 Uhr

Ort

Herrenhäuser Gärten
Herrenhäuser Straße 3a
30419 Hannover

Tickets

24 Euro, ermäßigt 20 Euro

Ausverkauft

Ja

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Jazz Club Hannover

Videos

Herrenhäuser Gärten: Der Große Garten

Imagevideo 2014

„Fuego español“ - jetzt anschauen!

Magazin: Im Garten

Im Garten 1/2021

Im Garten 2/2021

Im Garten 3/2020

Im Garten 2/2020

Im Garten 1/2020

Archiv