Herrenhausen in your language

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti suomi arabic

Zuletzt aktualisiert:

Sommernächte im Gartentheater

Wetterinformationen

Hier informieren wir Sie an allen Veranstaltungstagen der "Sommernächte im Gartentheater" über die aktuelle Wetterlage bzw. ob die Aufführung wie geplant im Freien stattfinden kann.

Wetterinfo © cc

Wetterinfo

An den Veranstaltungstagen finden Sie hier bis 16 Uhr (bis 12 Uhr für Nachmittagsveranstaltungen) die aktuellen Wetterinformationen zu unserer Veranstaltungsreihe "Sommernächte im Gartentheater", 2.-23. August 2019, Herrenhäuser Gärten. 

Rocketman, 23. August, 21 Uhr
Die Veranstaltung findet draußen statt. Es soll trocken bleiben, aber zum Abend hin kann es etwas kühler werden.
Einlass in das Gartentheater ab 19 Uhr. Das Theater ist bestuhlt, freie Platzwahl. Eigene Stühle sind nicht gestattet.

Das Veranstaltungsticket berechtigt zwei Stunden vor Veranstaltungsbeginn zum Eintritt in den Großen Garten und zum Besuch der Illumination im Anschluss.

Am Gartentheater bietet die Schlossküche Herrenhausen Snacks und erfrischende Getränke zur Selbstbedienung an. Picknick bitte nicht im Gartentheater, aber gerne vor oder nach der Veranstaltung im Großen Garten außer im Parterre. Beachten Sie bitte dabei: Transportmittel, Kühlboxen oder Ähnliches können im Gartentheater nicht deponiert werden.

Wir haben für den August viel Sonnenschein und laue Sommernächte bestellt. Sollte der Sommer sich mal nicht von seiner besten Seite zeigen, können die Veranstaltungen in die Orangerie verlegt werden. Die Rückerstattung der Tickets ist ausgeschlossen. Die Entscheidung fällt bis 16 Uhr bzw. 12 Uhr und richtet sich nach den Gegebenheiten der jeweiligen Veranstaltung. Informationen erhalten Sie dann hier oder telefonisch unter der Rufnummer (0511) 168-34000.

Das Kino findet definitiv draußen statt. Bei einer Absage oder einem Abbruch wegen Unwetters in der ersten Filmhälfte wird der volle Eintrittspreis erstattet, nicht jedoch die Vorverkaufsgebühr.