Herrenhausen in your language

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti suomi arabic

Zuletzt aktualisiert:

Literatur

Lese-Picknick

Wieder am 6. August: Literatur-Genuss mit Blick auf das prächtige Parterre - wo könnte Lesen lassen schöner sein?

Im Großen Garten picknicken und lauschen

Wenn Leibniz eine Audienz im Großen Garten gewährt und poetische Texte und „Beetgeflüster“ in das Reich der Pflanzen entführen, dann findet das alljährliche Lese-Picknick statt. In den Sommermonaten laden Autoren, Literaturwissenschaftler und Rezitatoren zum Lauschen in schönster Umgebung ein.

An vier Sonntagen präsentiert die Buchhandlung DECIUS einstündige Lesungen auf der Aussichtsterrasse. Während der Veranstaltungen darf mit herrlichem Blick auf das Parterre das selbst mitgebrachte Picknick verzehrt werden.

"Beetgeflüster"

Am 28. Mai entführt Jens Meyer mit „Beetgeflüster“ in das poetische Reich der Pflanzen.

"Der Mörder war immer der Gärtner"

Am 02.07. untersucht Ulrike Groffy, ob der Mörder wirklich immer der Gärtner ist.

"Shakespeare! -Gärten!"

Marie Dettmer nimmt die Zuhörer mit auf eine Reise in Shakespeares Welt und zeigt auf, welche Bedeutung Gärten mit ihren Pflanzen für den Dichter hatten, am Sonntag, 06.08.

"66 Tage - Eine Reise durch die Geschichte Hannovers"

Simon Benne berichtet am 10. 9. von 66 ereignisreiche Tagen in der Geschichte Hannovers und stellt dabei auch die Menschen hinter den historischen Fakten vor.

Termin(e): 28.05.2017 
von 12:00 bis 13:00 Uhr
02.07.2017 
von 12:00 bis 13:00 Uhr
06.08.2017 
von 12:00 bis 13:00 Uhr
10.09.2017 
von 12:00 bis 13:00 Uhr
Ort

Großer Garten

  • Alte Herrenhäuser Straße 1
  • 30419 Hannover

Die Veranstaltung findet auf der Aussichtsterrasse im Großen Garten statt. Der Besuch des Lese-Picknicks ist im Garteneintritt enthalten.