Kino

Little Shop of Horrors

Diese Horrorkomödie hat es in sich!

Little Shop of Horrors

Seymour Krelborn (Rick Moranis) arbeitet in einem kleinen Blumenladen, der kurz vor der Pleite steht. Er hat Angst, dass er seine Kollegin Audrey (Ellen Greene), in die er heimlich verliebt ist, im Falle einer Schließung nie wiedersehen würde. Aber dann kauft er eine merkwürdige Pflanze. Diese zieht die Kunden magisch an und das Geschäft floriert wieder.

Als die Pflanze einzugehen droht, entdeckt Seymour, dass sie menschliches Blut zum Gedeihen braucht. Doch schnell gibt sie sich nicht mehr mit kleinen Blutstropfen zufrieden. Der Horror nimmt seinen Lauf…

Sind heimlich verliebt: Seymour Krelborn (Rick Moranis) und Kollegin Audrey (Ellen Greene)

Little Shop of Horrors (dt. Der kleine Horrorladen) ist die Verfilmung des gleichnamigen Musicals. Steve Martin hat einen Gastauftritt als sadistischer Zahnarzt, Regie führte Frank Oz. 1960 wurde der Stoff bereits von Roger Corman als Spielfilm umgesetzt. Auf diesem B-Movie basiert das Musical.

USA 1986, Dauer: 94 min, FSK: 12, Sprache: Englisch mit deutschen Untertiteln.

Tickets sind auch an der Kasse Großer Garten sowie im Online-Shop der Herrenhäuser Gärten erhältlich.

Termine

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Ort

Herrenhäuser Gärten
Herrenhäuser Straße 3a
30419 Hannover

pro Person

11 Euro

ermäßigt

9 Euro

Kinder (6 bis 13 Jahre)

8 Euro

Dieses Ticket berechtigt zwei Stunden vor Veranstaltungsbeginn zum Eintritt in den Großen Garten und zum Besuch der lllumination im Anschluss.
Freie Platzwahl.

Videos

Magazin: Im Garten