Musik

Open Air Ballroom

Die Fette Hupe lässt mit den Sängerinnen Anja Ritterbusch, Hanna Jursch und Chiara Raimondi den Sound der 1930er und 40er Jahre wiederaufleben.

Open Air Ballroom im Gartentheater

Tanzen ausdrücklich erwünscht – endlich wieder Lindy Hop mit der Fetten Hupe in den Herrenhäuser Gärten. Zum Auftakt der Sommernächte hat sich das hannoversche Ausnahmeensemble etwas ganz Besonderes ausgedacht und präsentiert gleich drei Gäste auf der Bühne des Gartentheaters.

Anja Ritterbusch, Hannah Jursch und Chiara Raimondi lassen den Sound der Andrew Sisters wiederaufleben

Zusammen mit den bekannten Sängerinnen Anja Ritterbusch, Hanna Jursch und Chiara Raimondi swingt die Bigband galant durch den Sommerabend und sorgt damit für eine Weltpremiere in Hannover: Speziell für diesen Abend lassen die drei Künstlerinnen aus Hannover die Musik der Andrew Sisters wiederaufleben und bringen so mit dreistimmigem Satzgesang und dem Klang der Fetten Hupe den Sound und das Flair der 1930er und 40er Jahre zurück auf die Live-Bühne.

Vor dem Konzert, um 20 Uhr, gibt es einen Schnupperkurs in „Lindy Hop“, dem wohl populärsten Swingtanzstil dieser Zeit.

Die Fette Hupe spielt Sounds der 1930er und 40er

Mit:

Bigband: Fette Hupe, Leitung: Jörn Marcussen-Wulff
Gesang: Anja Ritterbusch, Hanna Jursch, Chiara Raimondi
DJ: Mr. Gin
Tanzkurs: Swing Rambler

Tickets sind auch an der Kasse Großer Garten sowie im Online-Shop der Herrenhäuser Gärten erhältlich.

Termine

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Ort

Herrenhäuser Gärten

30419 Hannover

pro Person

20 Euro

ermäßigt

16 Euro

Kinder (6 bis 13 Jahre)

8 Euro

Swingtanz Special: Gleichzeitig ein Ticket für die Marion & Sobo Band am 7.8. kaufen und zweimal den ermäßigten Preis erhalten. Nur an der Kasse Großer Garten.

Dieses Ticket berechtigt zwei Stunden vor Veranstaltungsbeginn zum Eintritt in den Großen Garten und zum Besuch der lllumination im Anschluss.

Freie Platzwahl, Sitzplätze sind nur in begrenzter Anzahl vorhanden.

Videos

Magazin: Im Garten