Vasks by Night

Das Quartett Flex Ensemble: große Spielfreude und Lust am Experimentieren

Flex Ensemble

Das Flex Ensemble ist – wie sein Name sagt – der Flexibilität gewidmet und präsentiert seit zehn Jahren Programme, die vom klassisch-romantischen Klavierquartett-Kernrepertoire bis hin zu modernen Präsentationen und interdisziplinären Kollaborationen mit Tanz, Theater und bildender Kunst reichen. Als notlösende Reaktion auf die Pandemie entwickelt das Ensemble 2022 die reFLEX – eine mobile Konzertmuschel, die es ermöglicht, im Außenbereich Kammermusik-Konzerte in hoher Qualität aufzuführen.

Bei Sonnenuntergang spielt das Flex Ensemble Peteris Vasks hochexpressives Klavierquartett. Die Musik wird mit der surrealistischen und naturinspirierten Videokunst von Marta Bala und der reFLEX zusammengeführt. Die Herrenhäuser Gärten bieten den atmosphärischen Rahmen und dienen als Projektionsfläche.

 

Das Flex Ensemble präsentiert das hochexpressive Klavierquartett des lettischen Komponisten Peteris Vasks

Mit:

Flex Ensemble

Kana Sugimura (Violine)

Anna Szulc (Viola)

Martha Bijlsma (Cello)

Johannes Nies (Klavier)

Videokunst Marta Bala

Tickets sind auch an der Kasse Großer Garten sowie im Online-Shop der Herrenhäuser Gärten erhältlich.

 

Termine

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Ort

Herrenhäuser Gärten

30419 Hannover

pro Person

20 Euro

ermäßigt

16 Euro

Kinder (6 bis 13 Jahre)

8 Euro

Dieses Ticket berechtigt zwei Stunden vor Veranstaltungsbeginn zum Eintritt in den Großen Garten und zum Besuch der lllumination im Anschluss.
Freie Platzwahl, Sitzplätze sind nur in begrenzter Anzahl vorhanden.

Die Konzerte sind Teil der Reihe imPULS Open-Air, präsentiert vom Flex Ensemble. Beide Veranstaltungen werden gefördert von der Anja Fichte Stiftung und vom Deutschen Musikrat im Rahmen von Neustart Kultur, unter der Schirmherrschaft der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Videos

Magazin: Im Garten