Herrenhausen in your language

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti suomi arabic

Zuletzt aktualisiert:

Wissen

Eröffnung der Hannah Arendt Tage

„Wissen – Macht – Meinung: Demokratie 5.0“

Mit einem Vortrag über „Das Ende der Demokratie – Wie die künstliche Intelligenz die Politik übernimmt und uns entmündigt“ eröffnet die Autorin, Juristin und Softwareunternehmerin Yvonne Hofstetter die
diesjährigen Hannah Arendt Tage. Im Mittelpunkt der mehrtägigen Veranstaltungsreihe stehen Fragen nach demokratiefördernden Potenzialen der Digitalisierung, nach neuen Formen politischer Kommunikation und Gestaltungsspielräumen für eine tragfähige „Demokratie 5.0

Die interaktive Ausstellung „Geheimnis – Ein gesellschaftliches Phänomen“ ergänzt das Themenspektrum der Hannah Arendt Tage um die Aspekte der Transparenz und Privatheit. Globalisierung und neue
Kommunikationsformen beeinflussen Politik, Wirtschaft und Privates – und die Kultur der Geheimhaltung. Gibt es ein Grundrecht auf Geheimnis? Die Ausstellung lädt ein, selbst Position zu beziehen und in
den Dialog miteinander zu treten.

Termin(e): 17.10.2017 
von 19:00 bis 21:30 Uhr
Ort

Schloss Herrenhausen

  • Herrenhäuser Straße 5
  • 30419 Hannover