HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

September 2020
9.2020
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Szene aus Game On!

© Mária Takács

Mária Takács, Großbritannien/Deutschland/Bulgarien/Ungarn 2020, 67 Minuten Original Englisch/Deutsch/Bulgarisch/Ungarisch deutschen Untertiteln

Zu sehen sind zwei frauen die gegeneinander boxen. © Mária Takács

Szene aus Game On!

Natalie ist eine lesbische Amateur-Boxerin in Schottland, Pol ist intersexuell und war auf dem Weg in den Profi-Rudersport in Bulgarien, Michaela Jessica ist trans* und Freizeit-Fußballerin in Berlin, Benjamin und Csaba sind ambitionierte schwule Läufer in Ungarn.

Sie alle haben unterschiedliche sportliche und persönliche Ziele, erleben unterschiedliche Formen der Diskriminierung und des Ausschlusses, haben unterschiedliche Strategien entwickelt und erfahren in unterschiedlichem Maß Support, Loyalität und Solidarität.

GAME ON! erzählt von ihren (Sport-)Biographien, ihrem Aktivismus und ihrem Alltag, der teils mit beabsichtigter Diskriminierung, teils mit strukturellen Problemen für queere Sportler*innen verknüpft ist. Diese reichen von fehlenden Sponsor*innen bis zu abstrusen Ausschlussregelungen für trans* und inter*Personen.

Was GAME ON besonders wertvoll und interessant macht, ist, dass der Film die Individualität der Sportler*innen herausstellt und gleichzeitig Unterschiede und Gemeinsamkeiten in den Biographien und Gesellschaften thematisiert. Verschiedene Sichtweisen auf queer- und sportpolitische Themen wie die Gay Games können so gleichberechtigt nebeneinanderstehen. Bewegend und empowernd!

Präsentiert von Leinebagger

Termin(e): 24.10.2020 ab 21:30 Uhr
Ort

Kino im Künstlerhaus Hannover

  • Sophienstraße 2
  • 30159 Hannover
Preise:
6,50 Euro / 4,50 Euro ermäßigt
Schüler, Studenten, Auszubildende, Sozialhilfeempfänger und Schwerbehinderte erhalten bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises eine Eintrittskarte zum ermäßigten Preis.
Hannover-Aktiv-Pass-Inhabern gewährt das Koki freien Eintritt.
beim Kauf von 5 Karten: 6,00 Euro / 4,00 Euro ermäßigt (bis 15.10.2020)

Kartenreservierung und -vorverkauf:
0511/168-45522
KokiKasse@Hannover-Stadt.de
Montag - Freitag 12.00 bis 18.00 Uhr und an der Abendkasse. Die Kinokasse öffnet jeweils 30 Minuten vor Spielbeginn.