Perlen - Queer Film Festival Hannover

In From The Side

Matt Carter, Großbritannien 2022, 134 Minuten, englische Originalfassung mit deutschen Untertiteln

Warren (Alexander King) und Mark (Alexander Lincoln)

Ein Spielfilm über ein schwules Rugbyteam? Da entstehen Bilder im Kopf von Schlamm, Schweiß, Saufgelagen, Action, durchtrainierten Körpern. All das bietet IN FROM THE SIDE auch in Hülle und Fülle – doch vor allem eine berührende, wunderbar gespielte Liebesgeschichte!

Die South London Stags sind ein schwuler Rugbyverein mit erfolgreicher A-Mannschaft und einem B-Team aus Amateuren, das immer in Gefahr ist, dem Rotstift geopfert zu werden. Der junge Mark ist einer der Leistungsträger des B-Teams. Auf einer Vereinsfeier kommt Mark dem attraktiven Warren aus der A-Mannschaft näher und verbringt eine leidenschaftliche Nacht mit ihm. Am nächsten Morgen folgt die Ernüchterung, denn beide sind in festen Händen – und Warrens Partner, der ebenfalls im A-Team spielt, darf auf keinen Fall etwas merken. Es gelingt beiden jedoch nicht, ihre wachsende Zuneigung zueinander zu unterdrücken. Eine stürmische Affäre beginnt...

Dem Debüt von Multitalent Matt Carter (Regie, Kamera, Musik sowie Ko-Produktion und Ko-Autor) ist in jeder Minute anzumerken, dass es sich bei dem Film um ein echtes Herzensprojekt handelt – und eine großartige Talentprobe dazu! Die Chemie zwischen den beiden Hauptdarstellern und die beeindruckende Kameraarbeit tun ihr Übriges zu einem rundum gelungenen Film, der Herz und Auge gleichermaßen erreicht.

Termine

21.10.2022 ab 20:30 Uhr

Ort

Kino im Künstlerhaus Hannover
Sophienstraße 2
30159 Hannover

Standard

6,50 Euro

Ermäßigt

4,50 Euro / Schüler*innen, Studierende, Auszubildende, Sozialhilfeempfänger*innen und Schwerbehinderte erhalten bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises eine Eintrittskarte zum ermäßigten Preis.

Freier Eintritt

Hannover-Aktiv-Pass-Inhaber*innen gewährt das Koki freien Eintritt

Bis zum 20.10.22 beim Kauf von fünf Karten

6,00 Euro/ 4,00 Euro ermäßigt