Perlen - Queer Film Festival Hannover

My Emptiness and I | Mi vacio y yo

Adrián Silvestre, Spanien 2022, 98 Minuten, französisch-katalanisch-spanische Originalfassung mit deutschen Untertiteln

Trans*frau Raphi (Raphaëlle Pérez) bei ihrer Arbeit in einem Call Center in Barcelona

Raphi ist eine junge, französische Trans*-Frau und lebt in Barcelona. Ihr Leben spannt sich auf zwischen einem anstrengenden beruflichen Alltag im Callcenter und einem eher frustrierenden Privatleben mit ernüchternden Dates. Daneben träumt sie von Prince Charming, einem erfüllten Familienleben, einem kreativeren Beruf und nicht zuletzt davon, endlich zu sich selbst zu finden.

Zunächst unsicher hinsichtlich ihrer Genderidentität, beginnt Raphi ihre Transition eher zögerlich. Auch in der Therapie und sogar in der Gesprächsgruppe ist sie ständig gezwungen, sich zu rechtfertigen – und sei es deswegen, dass sie nicht gleich das volle „Transitionsprogramm“ in Angriff nimmt, das andere Trans*-Personen von ihr erwarten: Hormontherapie und alle angleichenden Operationen.

Als sie die Gelegenheit bekommt, in einer Theateraufführung als Trans*-Person eine Trans*-Person darzustellen, platzt Raphi auf einer Probe der Kragen: Dass sie eine Trans*-Person sei, liefere keinen hinreichenden Grund, dass Trans*-Personen auf der Bühne nur von Trans*-Personen gespielt werden dürften.

Der preisgekrönte Spielfilm „hinterfragt Kategorien, Stereotypen und Labels, die dem Weg eines Menschen entgegenstehen auf seinem Weg zu einem Leben, in der die eigene Persönlichkeit voll erblühen kann.“ (Alfonso Rivera, cineuropa).

Termine

26.10.2022 ab 20:30 Uhr

Ort

Kino im Künstlerhaus Hannover
Sophienstraße 2
30159 Hannover

Standard

6,50 Euro

Ermäßigt

4,50 Euro / Schüler*innen, Studierende, Auszubildende, Sozialhilfeempfänger*innen und Schwerbehinderte erhalten bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises eine Eintrittskarte zum ermäßigten Preis.

Freier Eintritt

Hannover-Aktiv-Pass-Inhaber*innen gewährt das Koki freien Eintritt

Bis zum 20.10.22 beim Kauf von fünf Karten

6,00 Euro/ 4,00 Euro ermäßigt