Perlen - Queer Film Festival Hannover

Nelly & Nadine

Magnus Gertten, Schweden/Belgien/Norwegen 2022, 92 Minuten, französich-englisch-schwedisch-spanische Originalfassung mit deutschen Untertiteln

Das Liebespaar: Nelly und Nadine

Der Dokumentarfilm beleuchtet die unglaubliche Liebesgeschichte zwischen der belgischen Opernsängerin Nelly und der Diplomatentochter Nadine. Die beiden jungen Frauen verliebten sich 1944 im KZ Ravensbrück ineinander und lebten nach den Kriegsjahren in Venezuela und Brüssel zusammen.

Jahrzehnte später begibt sich Nellys Enkelin Sylvie auf Spurensuche. Die KZ-Erfahrungen ihrer Großmutter und die Beziehung der beiden Frauen wurden in ihrer Familie totgeschwiegen. Nun begleitet sie der schwedische Filmemacher Magnus Gertten in diesem für Sylvie schmerzhaften Prozess. Sie wagt es nun endlich, die Fotos, Briefe und Filme ihrer Großmutter aus einer verstaubten Kiste vom Dachboden zu holen. Über ein Jahr lang dauerte es, die umfangreichen Unterlagen durchzusehen und sie durch Dokumente aus verschiedenen Archiven, aber auch durch Gespräche mit Menschen aus dem Umfeld der beiden Frauen zu ergänzen. Herausgekommen ist ein berührendes Porträt, das dieses Jahr auf der Berlinale Premiere feierte und dort den Teddy Jury Award gewann.

 „Nelly & Nadine ist eine bemerkenswerte Geschichte über Kriegsleiden, Mysterien, Liebe gegen alle Widerstände und die Heilkraft der Musik; über gut behütete Geheimnisse und die komplizierten Familiengeschichten der Überlebenden der Konzentrationslager, die immer noch versuchen, mit den Geistern der Vergangenheit fertig zu werden.“ (Polyfilm).

 

Termine

24.10.2022 ab 18:00 Uhr

Ort

Kino im Künstlerhaus Hannover
Sophienstraße 2
30159 Hannover

Standard

6,50 Euro

Ermäßigt

4,50 Euro / Schüler*innen, Studierende, Auszubildende, Sozialhilfeempfänger*innen und Schwerbehinderte erhalten bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises eine Eintrittskarte zum ermäßigten Preis.

Freier Eintritt

Hannover-Aktiv-Pass-Inhaber*innen gewährt das Koki freien Eintritt

Bis zum 20.10.22 beim Kauf von fünf Karten

6,00 Euro/ 4,00 Euro ermäßigt