Perlen - Queer Film Festival Hannover

Para:dies

Elena Wolff, Österreich 2022, 76 Minuten, deutsche Originalfassung

Zu Gast: Elena Wolff und Julia Windischbauer (angefragt)

Lee (Elena Wolff) sonnt sich.

Die Doku-Fiktion PARA:DIES führt das Publikum bewusst in die Irre, gaukelt der Titel doch eine wundervolle Idylle vor: Im ländlichen Salzburg versucht die forsche Lee ihrer schüchternen Liebe Jasmin das elterliche Einfamilienhaus mit Garten schmackhaft zu machen. Kamerafrau Amira bleibt die meiste Zeit nur hinter der Linse, ist in allen stillen und lauten Momenten dabei, im Garten, auf dem Wohnzimmerteppich, bei der Party mit einer Freundin. Sie interviewt die beiden Protagonistinnen gemeinsam und getrennt. Bis am Ende eine unerwartete Wende der Ereignisse eintritt...

Regisseurin Elena Wolff spielt selbst eine der Hauptrollen und legt mit innovativen Einfällen ein beeindruckendes Spielfilm-Debüt hin. Ihre Mitspielerin Julia Windischbauer wurde auf dem österreichischen Filmfestival Diagonale 2022 als beste Darstellerin ausgezeichnet.

„Para:dies ist ein äußerst feines und intelligentes Werk. Ein Spielfilm, der durch seine Fähigkeit, die menschliche Seele zu erforschen, sehr an das Kino der Nouvelle Vague erinnert, der aber gleichzeitig seine eigene Form wählt und eine ausgeprägte Persönlichkeit offenbart. Eine angenehme Überraschung...“ (Marina Pavido, Diagonale 2022).

Vorfilm: From A to Q

Emmalie El Fadli, UK 2021, 19 Minuten, englische Originalfassung mit deutschen Untertiteln
Die Studentin Alex träumt nachts von einem Kuss mit Kayla - ihrer besten Freundin. Wie soll Alex mit ihren neu entdeckten Gefühlen für Kayla klarkommen, ohne ihre Freundschaft zu gefährden?

Termine

25.10.2022 ab 20:30 Uhr

Ort

Kino im Künstlerhaus Hannover
Sophienstraße 2
30159 Hannover

Standard

6,50 Euro

Ermäßigt

4,50 Euro / Schüler*innen, Studierende, Auszubildende, Sozialhilfeempfänger*innen und Schwerbehinderte erhalten bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises eine Eintrittskarte zum ermäßigten Preis.

Freier Eintritt

Hannover-Aktiv-Pass-Inhaber*innen gewährt das Koki freien Eintritt

Bis zum 20.10.22 beim Kauf von fünf Karten

6,00 Euro/ 4,00 Euro ermäßigt