Perlen - Queer Film Festival Hannover

Pearls for Girls 2021

"Cindy"

Lesbisches Kurzfilmprogramm

aus "Sheer Qorma"

Wings

Jamie Weston, Großbritannien 2020, 18 Minuten, Englisches Original mit deutschen Untertiteln

Ein herzerwärmender Film über die Kraft

einer Liebe, die Jahrzehnte überdauert. Fast ohne Worte, mit großartigem Soundtrack und tollen Darstellerinnen.

 

Misdirection

Carly Usdin, USA 2018, 14 Minuten, Englisches Original mit deutschen Untertiteln

Camila ist neu im College, leidet unter einer Zwangsstörung und ist außerdem noch völlig aussichtslos verschossen in ihre Mitbewohnerin. Ablenkung findet sie bei einem Close-up-Zauberer im Park.

 

The Way We Are

Amanda Ann-Min Wong, Kanada 2020, 15 Minuten, Englisches Original mit deutschen Untertiteln

Nancy, Katherine, Wenda und Tamai, vier asiatische Lesben in Toronto, erzählen auf sehr berührende Art von ihren Lebenswegen, ihren Zweifeln, Ängsten und Unsicherheiten als Heranwachsende und über die Kraft der Selbstermächtigung durch die lesbische Community.

 

Shhh! (Hysj!) 

Nini Kjeldner, Norwegen 2019, 11 Minuten, Norwegisch-Englisches Original mit deutschen Untertiteln

Ein Paar verbringt einen gemeinsamen Urlaub, der eine dramatische Wendung nimmt.

 

Cindy

Rosanagh Griffiths, Großbritannien/

Frankreich 2020, 13 Minuten, Englisches Original mit deutschen Untertiteln

Während eines fulminanten Auftritts hat Cindy ein Malheur, das ihr später eine aufregende Begegnung beschert – aber auch ein Video, das viral geht…

 

Naomi Replansky at 100

Megan Rossmann, USA 2020, 6 Minuten, Englisches Original mit deutschen Untertiteln

Die preisgekrönte amerikanische Poetin Naomi Replansky (*1918 New York, USA) liest in einem intimen Porträt aus eigenen Gedichten. Sie reflektiert als Hundertjährige ihr Leben als schreibende lesbische Frau und darüber, was Poesie für sie bedeutet.

 

Sheer Qorma

Faraz Arif Ansari, Indien 2020, 30 Minuten, Hindi Original mit deutschen Untertiteln

Saira, nicht-binäre Inder*in, und xiese Frau Sitara besuchen nach Jahren das erste Mal gemeinsam Sairas Mutter anlässlich der bevorstehenden Hochzeit des Bruders. Sairas Hoffnung, von der Mutter nach Jahren der Trennung akzeptiert zu werden, wird bitter enttäuscht. Schließlich ändert Sheer Qorma, Sairas Lieblings-Süßspeise, alles.

Gesamtlänge zirka 107 Minuten

Termine

30.10.2021 ab 19:00 Uhr

Ort

Kino im Künstlerhaus Hannover
Sophienstraße 2
30159 Hannover

Standard

6,50 Euro

Ermäßigt

4,50 Euro / Schüler, Studenten, Auszubildende, Sozialhilfeempfänger und Schwerbehinderte erhalten bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises eine Eintrittskarte zum ermäßigten Preis.

Freier Eintritt

für Hannover-Aktiv-Pass-Inhaber*innen