Perlen - Queer Film Festival Hannover

Sprung ins kalte Wasser

Sprung ins kalte Wasser

The Man with the Answers | Stelios Kammitsis, Griechenland/Italien/Zypern 2021, 80 Minuten, Deutsch-Englisch-Griechisch-Italienisches Original mit deutschen Untertiteln

Sprung ins kalte Wasser

Als Jugendlicher war Victoras ein erfolgreicher Turmspringer. Nun, mit Anfang 20, versucht er, sich mit Gelegenheitsaufträgen in einer Möbeltischlerei über Wasser zu halten und kümmert sich um seine bettlägerige Großmutter in Patras. Nach deren Tod macht sich Victoras mit einem altem Audi auf nach Deutschland. Auf der Fähre trifft er den Deutschen Matthias. Die Sympathie zwischen den beiden jungen Männern hält sich in Grenzen, auch charakterlich könnten die Unterschiede kaum größer sein. Allerdings bietet die Bekanntschaft Vorteile für beide: der charmante Draufgänger Matthias hat kein Auto und der introvertierte Victoras weder Geld noch Streckenkenntnis. So touren die beiden schließlich gemeinsam durch Italien Richtung Norden und kommen sich peu-à-peu immer näher.

Mit einem ausgeprägten Sinn für skurrile Szenen inszeniert Regisseur und Drehbuchautor Stelios Kammitsis die Annäherung zwischen zwei sehr unterschiedlichen Charakteren als charmantes Roadmovie. Die beiden Protagonisten sind mit Vasilis Magouliotis und Anton Weil treffsicher besetzt: Sie überzeugen in der steten Abfolge von Gezänk und Zartheit, die sich vor den von Kameramann Thodoros Mihopoulos grandios fotografierten Landschaften entspinnt.

Anders, als sein internationaler Titel vermuten lässt, liefert der Film keine Antworten. Vielmehr wirft er existentielle Fragen auf, wie Regisseur Kammitsis in einem Interview mit Peccadillo Pictures hervorhebt: Was passiert, wenn wir unsere Komfortzone verlassen und einen Schritt ins Unbekannte wagen? (https://www.peccapics.com/tmwta-interview/)

Termine

27.10.2021 ab 18:00 Uhr

Ort

Kino im Künstlerhaus Hannover
Sophienstraße 2
30159 Hannover

Standard

6,50 Euro

Ermäßigt

4,50 Euro / Schüler, Studenten, Auszubildende, Sozialhilfeempfänger und Schwerbehinderte erhalten bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises eine Eintrittskarte zum ermäßigten Preis.

Freier Eintritt

für Hannover-Aktiv-Pass-Inhaber*innen