HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Oktober 2019
10.2019
M D M D F S S
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Perlen - Queer Film Festival Hannover

The Coming Back Out Ball Movie

Sue Thomson, Australien 2018, 83 Minuten, englisches Original mit deutschen Untertiteln

Im Bild zu sehen ist ein altes, palastähnliches Gebäude, aus dessen Innern regenbogenfarbenes Licht quillt. © FimRepublic

Szene aus The Coming Back Out Movie

Der australische Schauspieler Tristan Meecham lebt offen schwul und hat ein Ziel: Er will sich bei den heute 70 oder 80jährigen Lesben, Schwulen, trans*-, Inter- und genderqueeren Personen bedanken, die für ihn den Weg geebnet haben. Sein Plan: Ein großer glamouröser Ball zu ihren Ehren in einem palastartigen Gebäude mit einer unvergesslichen Party und extravagantem Rahmenprogramm, der ihnen etwas von dem Selbstbewusstsein und der Selbstzufriedenheit geben will, für die sie gekämpft haben. Ein Ort der Vernetzung und des Kennenlernens. Doch zuerst muss er die Menschen finden, die er einladen will, besonders, wenn sie nicht in der Großstadt, sondern irgendwo im Outback leben. Und gerade diejenigen auf dem Land ohne großen Community-Kontext sollen nicht vergessen werden.

Der Dokumentarfilm folgt ihm bei seiner Suche und portraitiert neun völlig unterschiedliche Personen, die sehr ehrlich und aufrichtig aus ihren mal schmerzhaften, mal schönen Leben erzählen und einen Einblick in frühere „Sitten und Normen“ geben, aber auch völlig unterschiedliche Erwartungshaltungen an den Ball formulieren. Zwischen ihren Sorgen, dass niemand kommt, das Projekt verworfen wird oder der offiziöse Rahmen den ganzen Spaß auffrisst, hat Tristan noch jede Menge zu organisieren, bis der Ball endlich losgehen kann...

 „A film celebrating a fabulous ball and some people who‘ve changed the world.“ Screenhub.com.au

Termin(e): 25.10.2019 ab 16:00 Uhr
Ort

Kino im Künstlerhaus Hannover

  • Sophienstraße 2
  • 30159 Hannover
Preise:
6,50 Euro / 4,50 Euro ermäßigt
Schüler, Studenten, Auszubildende, Sozialhilfeempfänger und Schwerbehinderte erhalten bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises eine Eintrittskarte zum ermäßigten Preis.
Hannover-Aktiv-Pass-Inhabern gewährt das Koki freien Eintritt.
beim Kauf von 5 Karten: 6,00 Euro / 4,00 Euro ermäßigt (bis 18.10.2019)

Kartenreservierung und -vorverkauf:
0511/168-45522
KokiKasse@Hannover-Stadt.de
Montag - Freitag 12.00 bis 18.00 Uhr und an der Abendkasse. Die Kinokasse öffnet jeweils 30 Minuten vor Spielbeginn.